Mesotherapie für die Haut im Test

Mesotherapie für die Gesichtshaut im Test mit Vorher- nachher Bildern
Mesotherapie für die Gesichtshaut im Test mit Vorher- nachher Bildern

Mesotherapie zählt aktuell zu den im Trend liegenden invasiven Beautymethoden die ein jüngeres und frischeres Hautbild versprechen. Es handelt sich dabei um eine regenerative Therapieform, die je nach Wirkstoffkombination für Haut und Haare geeignet ist. Bei der Mesotherapie soll die Haut eine Art Verjüngungskur erfahren, ohne dabei gefährlichen oder operativen Eingriffen ausgesetzt zu sein. „Sanft und ohne jegliche Nebenwirkungen für ein faltenfreies Hautbild“, heisst es. Das wollten wir nun genau wissen, und haben die Micro-Needling-Methode der Mesotherapie getestet, die speziell für die Behandlung von Falten und weiteren Spuren des Alters geeignet ist. Getestet wurde die Mesotherapie in der KÖ-Klinik in Düsseldorf von Beatrix Scharpenberg, 65 Jahre jung. Im Folgenden lesen Sie ihren Erfahrungsbericht:

Inhaltsverzeichnis

Beatrix Scharpenberg testet die Mesotherapie in der KÖ-Klinik in Düsseldorf - VORHER Bild

Beatrix Scharpenberg testet die Mesotherapie in der KÖ-Klinik in Düsseldorf – VORHER Bild

Mesotherapie für die Haut im Test

Am Donnerstag, den 28.04.2016, hatte ich um 13 Uhr einen Termin zur Mesotherapie in der KÖ-Klinik in Düsseldorf. Ich wusste nur grob was auf mich zukommt: kleine Nadeln sollten in mein Gesicht gepikst werden, die meine Haut anschließend glatter und jünger aussehen lassen sollen. Was genau geschehen sollte konnte ich nur herausfinden indem ich es teste. Also los. Ich wurde freundlich vom

Klinikpersonal empfangen. Die Ärztin, die mich behandeln sollte, war Frau Afsaneh Fatemi – Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Sie klärte mich vor Beginn der Sitzung auf:

Frau Afsaneh Fademi - Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Bilder KÖ Klinik

Frau Afsaneh Fademi – Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Bilder KÖ Klinik

„Je nach Wirkstoffkombination eignet sich die Mesotherapie zur effektiven Haut und Haarregeneration.“, in meinem Fall die Gesichtshaut. „Es erfolgt eine Injektion mit unvernetzter Hyaluronsäure, die Ihre Haut im Gesicht, Hals und Dekolletébereich vitalisiert, glättet und durchfeuchtet“, erklärt sie weiter.

Die Behandlung erfolge mit der so genannten Mesopistole, welche mit vielen kleinen Nadeln die Hyaluronsäure in die Haut injiziert.

„Die besten Ergebnisse erzielen Sie nach 3-4 Behandlungen, im Abstand von 4 Wochen“, erklärt mir die Ärztin weiter.

Beatrix Scharpenberg vor der Behandlung im Besprechungsraum von Frau Afsaneh Fadem

Beatrix Scharpenberg vor der Behandlung im Besprechungsraum von Frau Afsaneh Fadem

Mesotherapie – die Behandlung

Nach kurzer Wartezeit sollte es dann auch schon losgehen, ich wurde ins Behandlungszimmer gerufen und ich wurde abgeschminkt. Danach ging es auch direkt los mit der Behandlung: Die Ärztin fuhr mit der Mesopistole, die von der Form einer echten Pistole ähnelte, nur mit vielen kleinen Mini-Nadeln vorne auf dem Aufsatz, über mein Gesicht.
Sie begann auf der Stirn, ging über die Nase zum Kinn und zum Schluss über die Wangen. Es brannte etwas und fühlte sich ähnlich an wie bei der Akupunktur. Zu Beginn zuckte ich ein wenig zusammen, weil das Gefühl ungewohnt war, aber der Schmerz war absolut auszuhalten. Ich wurde während der Behandlung von der Ärztin regelmäßig gefragt ob alles in Ordnung ist, oder ob ich eine Pause brauche.
Das ganze dauerte nur 10 Minuten, danach bekam ich eine kühlende Creme ins Gesicht und mir wurde empfohlen 12 Stunden kein Make-Up und keine anderen Cremes aufzutragen. Meine Gesichtshaut war nach der Behandlung etwas gerötet und sah leicht zerkratzt aus, aber das sei normal, sagte die Ärztin.

Beatrix Scharpenberg unmittelbar nach der Behandlung mit der Meso-Pistole

Beatrix Scharpenberg unmittelbar nach der Behandlung mit der Meso-Pistole

Mesotherapie – der Heilungsprozess

Am nächsten Morgen sah schon alles nicht mehr so schlimm aus und ich konnte mit Make-Up sofort wieder zur Arbeit gehen. Nach 4 Tagen war alles wieder normal und meine Haut war nicht mehr so trocken wie vor der Therapie, sichtbar glatter und wirkte frischer. Ich kann die Mesotherapie nur empfehlen.

Beatrix Scharpenberg einen Tag nach der Mesotherapie

Beatrix Scharpenberg einen Tag nach der Mesotherapie

Mesotherapie – die Kosten

Pro Sitzung kostet so eine Mesotherapie 250 € – für optimale Resultate sollte man 4 bis 5 Behandlungen durchführen lassen.

Mesotheraphie  im Gesicht – Vorher – Nachher Bilder

Und hier der direkte Vorher-Nachher Vergleich der Mesotherapie:

Mesotherapie: Vorher - Nachher

Mesotherapie: Vorher – Nachher

Linktipp: STRONG testet die Clear & Brilliant Methode gegen große Poren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*