Protein Pancakes – 10 Low Carb Pancakes Rezepte

Protein Pancakes - 10 Rezepte für Low Carb Eiweiß-Pfannkuchen
Protein Pancakes - 10 Rezepte für Low Carb Eiweiß-Pfannkuchen

Protein Pancakes und Low Carb Pfannkuchen machen süchtig und glücklich. Glauben Sie uns: Als wir das erste Mal diese Eiweisspfannkuchen getestet haben, waren wir direkt addicted. Protein Pancakes sind extrem eiweißreich, kohlenhydratarm und reich an Mikronährstoffen (bei richtiger Zubereitung). Man kann sie sehr aufwändig herstellen, mit ganz vielen verschiedenen Zutaten – oder auch ganz simpel aus drei Inhaltsstoffen und sie passen perfekt in eine Low Carb Ernährung und sind auch als Vegane Low Carb Pfannkuchen möglich. Im Folgenden finden Sie tolle Rezepte für Protein Pancakes und Low Carb Pfannkuchen.

Inhaltsverzeichnis

Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Protein Pancakes und Low Carb Pfannkuchen – die Basiszutaten

Was brauchen Sie als Grundzutaten für die Low Carb Pfannkuchen? ganz einfach, im Grunde bestehen die Protein Pancakes immer aus folgenden Grundzutaten:

  1. Bindemittel wie z.B. Eiklar oder eingeweichte Chiasamen (vegane Alternative)
  2. Low Carb Mehl (Alternativen zu Weißmehl stehen in unserer Low Carb Mehl Tabelle)
  3. Backpulver (keine zwingende Zutat – nur gehen sie mit Backpulver schön auf)
  4. Proteinpulver (optional, geht auch nur mit dem o.g. Low Carb Mehl)
  5. Fett für die Pfanne

Sie vermischen alle Zutaten, geben einen EL Öl in eine Pfanne und backen den Protein Pancakes von jeder Seite für ca. 3-4 Minuten. Wir haben ein paar Anläufe gebraucht um den optimalen Protein Pancake herzustellen. Beim ersten Versuch haben wir zu wenig Öl verwendet, der Teig war zu trocken und der Protein Pancake ist in der Pfanne zerbröckelt. Wir nannten es Protein-Kaiserschmarrn! 😉

Sie können den Eiweisspfannkuchen nach dem Backen dann mit diversen Zutaten pimpen, wie tiefgefrorere Heidelbeeren, Banane, Apfel, kalorienfreie Schokosoße oder Ahornsoße von Walden Farms.

Low Carb Mehl – kohlenhydratarme Mehlsorten für Protein Pancakes:

Kommen wir zum interessanten Teil: Low Carb Mehl für Low Carb Eiweisspfannkuchen. Hier haben wir eine Liste mit kohlenhydratarmen Mehlsorten…

Kohlenhydratarme Mehlsorten die Liste für Low Carb Mehl für Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Kohlenhydratarme Mehlsorten die Liste für Low Carb Mehl für Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Liste Downloaden

Infos zu Low Carb Mehlarten und Shoppinglinks:

  • Kokosmehl Nährwerte für 100 g: Brennwert 1340 kJ, Kalorien 320 kcal, Protein 19,3 g, Kohlenhydrate 8,9 g, davon Zucker 8,6 g, Fett 11,8 g, Ballaststoffe 50,5 g, Broteinheiten 0,7
  • Mandelmehl Nährwerte für 100 g, Brennwert 1227 kJ, Kalorien 293 kcal, Protein 40 g, Kohlenhydrate 3,5 g, davon Zucker 1,7 g, Fett 12 g, Ballaststoffe 33 g, Broteinheiten 0,
  • Kastanienmehl  Nährwerte für 100 g: Brennwert 1557 kJ, Kalorien 372 kcal, Protein 7 g, Kohlenhydrate 79 g, Fett 3,2 g, Ballaststoffe 0 g, Broteinheiten 6,6
  • Kichererbsenmehl  Nährwerte für 100 g, Brennwert 1361 kJ, Kalorien 325 kcal, Protein 20,5 g, Kohlenhydrate 48 g, Fett 6,1 g, Ballaststoffe 0 g, Broteinheiten 4
  • Sojamehl Nährwerte für 100 g, Brennwert 1532 kJ, Kalorien 366 kcal, Protein 42,5 g, Kohlenhydrate 3,1 g, Fett 20,5 g, Ballaststoffe 20 g, Broteinheiten 0,3
  • Leinmehl  Nährwerte für 100 g, Brennwert 1076 kJ, Kalorien 257 kcal, Protein 36,8 g Kohlenhydrate 0,1 g, Fett 12 g Ballaststoffe 40,6 g, Broteinheiten 0
  • Kürbiskernmehl  Nährwerte für 100 g, Brennwert 1596 kJ, Kalorien 381 kcal, Protein 55 g, Kohlenhydrate 5,2 g, Fett 12,3 g, Broteinheiten 0,4
  • Süßlupinenmehl Nährwerte für 100 g, Brennwert 1047 kJ, Kalorien 250 kcal, Protein 39,3 g, Kohlenhydrate 1,2 g, Fett 9,8 g, Broteinheiten 0,1

Jetzt kann es losgehen mit dem fröhlichen Protein Pancakes braten!

Wir haben für Sie hier ein Video, in dem die Zubereitung der Low Carb Pfannkuchen erklärt wird:

Protein Pancakes – Fertigmischungen für Low Carb Pfannkuchen



Für diejenigen unter Ihnen, die komplett auf Nummer sicher gehen wollen, dass die Protein Pancakes auch gelingen gibt es von diversen Supplement Herstellern auch Fertigmischungen wie z.B: von Body Attack. Hier heisst es nur noch Wasser hinzufügen, etwas Öl in die Pfanne und die Low Carb Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun anbraten. Wer mag „pimpt“  die Pancakes mit Toppings:  z.B. mit Banane und Walden Farms Schoko Soße oder Sie backen in den Protein Pancake gleich ein paar Quest Bar Riegel mit rein.

Protein Pancakes Rezepte Low Carb Pfannkuchen

Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Protein Pancakes Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Protein Pancakes Rezept: Schokoladen Protein Pancakes

(null)

(null)

Die Schokoladen Pfannkuchen eignen sich ideal für Protein Pancake Neulinge. Schokolade geht immer, die Zutaten nicht zu ausgefallen für den Anfang und die Zubereitung wirklich super easy.

Zutaten:

  • 6 EL Eiweiß
  • 50 ml Vanille-Mandelmilch
  • 1 EL Proteinpulver, Schokolade
  • 150 gr griechischer Joghurt
  • 50 gr Haferflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 1/2 EL Kakaopulver
  • 5 – 8 Tropfen Stevia

Zubereitung:

Alle Zutaten im Mixer zu einer gleichmäßigen Masse mischen und in einer Pfanne kleine Pfannkuchen backen

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 293 kcal, Kohlenhydrate 20,5 gr, davon Fett 2,6 gr, Eiweiß 43 gr


Low Carb Pfannkuchen Rezept: Zucchini Bananen Pancakes

Ein von @strong_magazine gepostetes Foto am

Zucchinis sind der ideale Protein Pancakes Mixpartner. Sie enthalten viel Wasser, wenig Fett und Kohlenhydrate und sind von Natur aus geschmacksneutral.

Zutaten:

Zubereitung:

alle Zutaten mischen und ab in die Pfanne!

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 226 kcal, Kohlenhydrate 24,8 gr, davon Fett 6 gr, Eiweiß 21 gr

Eiweisspfannkuchen mit Banane und Erdbeeren

(null)

(null)

Die klassische Geschmackskombination von Banane und Erbeeren verpackt in kleine feine Proteinbomben – perfekt um den Frühling und die Bikinifigur zu starten!

Zutaten:

  • 1 EL Leinsamen
  • 50 ml Vanille-Mandelmilch
  • 1 Banane, zerdrückt
  • 1/2 TL Low Carb Vanille-Extrakt z.B. FlavDrops
  • 1 Handvoll Erdbeeren, geschnitten
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Proteinpulver
  • 2 EL Kokosmehl
  • 6 EL Eiweiß

Zubereitung:

  1. Zunächst die Banane und die Erdbeeren (ein paar zurückhalten für die Deko) für 1 Minute in der Mikrowelle aufweichen
  2. Die Früchte mit den anderen Zutaten mischen und zu Pancakes backen
  3. Mit den restlichen Erdbeeren garnieren

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 238 kcal, Kohlenhydrate 25,7 gr, davon Fett 7,8 gr, Eiweiß 24 gr

Linktipps:

Die 10 besten Chia Pudding Rezepte

Protein Pancakes Rezept ohne Mehl: Eiweisskuchen mit Spinat und Kaki

(null)

(null)

Auch diese Variante der Protein Pancakes mag auf den ersten Blick ungewöhnlich klingen. Die süße Kaki und der vitaminreiche Spinat ergänzen sich ideal zu einer Kraftportion, die sich sehen lassen kann. Spinat enthält neben Vitamin B, C und E auch wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Natrium, Phosphor und Zink.

Zutaten:

Zubereitung:

Zutaten im Mixer zum Pancake Teig mischen und in einer Pfanne braten

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 238 kcal, Kohlenhydrate 25,7 gr, davon Fett 7,8 gr, Eiweiß 24 gr

Protein Pancakes Rezept Low Carb: Zitronen Protein Pancakes mit Blaubeeren

(null)

(null)

Super sommerlich und voll mit Eiweiß sind diese fruchtigen Power Pancakes.

 Zutaten:

  • 10 EL Eiweiß
  • 30 gr Haferflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Blatt Gelatine, weiß
  • 1 Handvoll Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Gelatine in Zitronensaft auflösen
  2. Alle übrigen Zutaten mischen und Gelatine hinzugeben
  3. Heidelbeeren können in den Teig gemischt oder nach dem Backen auf die fertigen Pancakes dekoriert werden

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 226 kcal, Kohlenhydrate 24,8 gr, davon Fett 6 gr, Eiweiß 21 gr

Linktipps:

Low Carb Pfannkuchen: Kichererbsen Protein Pancakes

(null)

(null)

Kichererbsenmehl eigenet sich wunderbar für dicke Eiweisspfannkuchen. Es überdeckt mit seinem Geschmack nicht die anderen Zutaten und sorgt für eine fluffige Konsistenz der Protein Küchlein.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten mischen
  2. Das Eiweiß mit Wasser aufschlagen und mit den trockenen Zutaten mischen
  3. Protein Pancakes in einer Pfanne backen

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 146 kcal, Kohlenhydrate 12,8 gr, davon Fett 1,5 gr, Eiweiß 23,7 gr

Low Carb Pfannkuchen: Buttermilch Protein Pancakes

(null)

(null)

Diese Low Carb Pfannkuchen enthalten Zutaten, die nach Belieben verändert werden können. Verwenden Sie einfach unterschiedliche Mehlsorten. Die Buttermilch gibt den Pfannküchlein eine fluffige Konsistenz und sorgt für einen Kick im Stoffwechsel.

Zutaten:

  • 1 TL Kokosöl
  • 6 EL Eiweiß
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Proteinpulver
  • 2 TL Xucker
  • 50 gr Haferflocken
  • 40 gr Mehl (nach Belieben)
  • 250 ml Buttermilch, fettarm
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Haferflocken in Buttermilch aufweichen
  2. Eiweiß mit 1 EL Kokosöl aufschlagen
  3. Alle übrigen Zutaten mischen, Haferflocken und Eiermischung dazugeben
  4. Zu einer gleichmäßigen Masse rühren und Pancakes backen

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 490 kcal, Kohlenhydrate 72,3 gr, davon Fett 10,5 gr, Eiweiß 29 gr

Linktipps:

Pancake Protein Pulver Rezept: glutenfreie Kürbis Protein Pancakes

(null)

(null)

Komplett ohne Mehl und Zucker sind diese Protein Pancakes ein geschmackvoller Sattmacher. Wem die pure Eiweißbombe nicht reicht, der kann frische Beeren kombinieren.

Zutaten:

  • 3 EL Eiweiß
  • 25 ml Mandelmilch
  • 1 EL Proteinpulver
  • 75 gr Kürbispüree
  • 40 gr Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Und wieder: alles mixen, braten, Protein Pancakes genießen!

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 263 kcal, Kohlenhydrate 20 gr, davon Fett 2 gr, Eiweiß 38 gr

Rezept für Protein Pancakes: Grüne Chai Eiweisspfannkuchen

(null)

(null)

Diese Protein Pancakes sehen super aus und beinhalten neben einer Portion Power auch eine ganze Reihe an Gewürzen, die Sie vermutlich noch nie in Form von Pfannkuchen gegessen haben.

Zutaten:

  • 150 gr Frischkäse, fettarm
  • 25 gr Haferflocken
  • 2 Eiweiße
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/4 TL Zimt, gemahlen
  • 1 kleine Handvoll Blattspinat
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Knoblauch, gemahlen
  • 1 EL Proteinpulver

Zubereitung:

  1. Spinat, Eiweiß und Frischkäse mischen.
  2. Die übrigen Zutaten in einem Mixer zerkleinern.
  3. Die Spinat-Ei-Mischung dazugeben und nochmals mixen Protein Power Pancakes backen!

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 253 kcal, Kohlenhydrate 24,6 gr, davon Fett 3,6 gr, Eiweiß 30,6 gr

Protein Shake Pancakes Rezept: Erdnussbutter Protein Pancakes

(null)

(null)

Dieses Rezept für Eiweisspfannkuchen hat einiges an Energie versteckt. Die Erdbussbutter verleiht dem Teig eine cremig süße Note und Mandelmilch und Kokosmehl sorgen für die extra Portion an Nährstoffen.

Zutaten:

  • 30 gr Haferflocken
  • 50 gr Joghurt, fettarm
  • 1 1/5 TL Zimt
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • Ein EL zuckerfreie Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Eiweiß
  • 1 EL Kokosmehl
  • 1 Esslöffel Vanille-Proteinpulver
  • 5-8 Tropfen Stevia
  • 50 ml Vanille-Mandelmilch

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Mixer gut mischen und die gleichmäßige Masse zu Pancakes backen.

Nährwerte für eine Portion (Rezept ergibt eine Portion):

Kalorien 378 kcal, Kohlenhydrate 45 gr, davon Fett 10,5 gr, Eiweiß 27,5 gr

Linktipps:

Hier gibt es Rezepte für vegane Eiweisspfannkuchen

16 Tipps um Bauchfett loszuwerden

Buchtipps für Protein Pancakes und Low Carb Pfannkuchen:




Fazit: Protein Pancakes – Rezepte für Low Carb Pfannkuchen

Wir hoffen Ihnen hat unser kleiner Guide zum Thema „Protein Pancakes – Rezepte für Low Carb Pfannkuchen“ gefallen und wir konnten Ihnen einige Inspirationen geben.

Welches ist Ihr Lieblings-Protein Pancake Rezept?

Schreiben Sie uns einen Kommentar unter diesen Post!

Herzlichst, Ihr STRONG Team

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*