Sport in der Schwangerschaft: Pumpen mit Babybauch?

Sport in der Schwangerschaft - Darf man Krafttraining mit Babybauch machen?
Sport in der Schwangerschaft - Darf man Krafttraining mit Babybauch machen?

Sport in der Schwangerschaft – was und wieviel darf man machen? Inger Houghton ist Personal Trainerin und Ernährung Coach am Scandinavian Health & Performance Center in Dubai und frisch gebackene Mutter. Die gebürtige Norwegerin hebt gerne schwere Gewichte und das nicht nur vor und nach ihrer Schwangerschaft, sondern auch währenddessen, bis kurz vor der Geburt ihrer Tochter. Squats, Pull-Ups, Snatches mit Babybauch? Inger ist der lebende Beweis, dass dies möglich ist. Im Interview verrät sie uns ihre Tipps zum Thema Sport in der Schwangerschaft.

Sport in der Schwangerschaft - Interview mit Inger Houghton aka ingerindubai

Sport in der Schwangerschaft – Interview mit Inger Houghton aka ingerindubai

Houghton

Sport in der Schwangerschaft – Interview mit Inger Houghton aka @ingerindubai

1. Inger stell Dich bitte kurz vor: Wer bist Du und seit wann bist Du so Sportverrückt?

Hi ich bin Inger Houston, bin 30 Jahre und komme ursprünglich aus einer kleinen Stadt namens Egersund in Norwegen. 2011 bin ich gemeinsam mit meinem Mann nach Dubai gezogen, wo wir gemeinsam unser eigenes Gum und Physiotherapie Zentrum eröffnet haben (www.shpdubai.com). Dort arbeite ich als Personal Trainerin und Ernährungsberaterin.

Inger und ihr Mann im SHP Fitnesstudio nach dem Training

Inger und ihr Mann im SHP Fitnesstudio nach dem Training

2. Auf Instagram sieht man einige Fotos von Dir wo Du schwere Gewichte hebst. Bist Du eine professionelle Powerlifterin oder was ist die Story dahinter? Ich mache Sport seitdem ich denken kann, allerdings habe ich es noch nie so genossen wie heute. Früher habe ich eher Athletik bzw. klassisches Fitnesstraining gemacht, aber das kam eigentlich nur, weil all meine Freundinnen es auch gemacht haben. Als ich dann meine Ausbildung als Personal Trainerin gemacht habe, habe ich extrem viel über Training und die ganzen Zusammenhänge gelernt. Dadurch habe ich eine richtige Leidenschaft für’s Training entwickelt. Ich bin keine professionelle Powerlifterin, ich mag es nur schwere Gewichte zu heben und bin der Meinung, dass Frauen keine Angst davor haben sollten dies zu tun.

Fatburner Supersatz Trainingsplan für Frauen mit Fokus auf Bauch, Beine, Po und Trizeps

Fatburner Supersatz Trainingsplan für Frauen mit Fokus auf Bauch, Beine, Po und Trizeps

3. Wann hast Du mit diesem Sport angefangen?

Ich mache Krafttraining seit 2006

4. Du bist eine frisch gebackene Mutter und Du hast Dein Krafttraining während der Schwangerschaft bis kurz vor der Geburt durchgezogen. Auf Deinem Instagram Account (@ingerindubai) konnten wir es mitverfolgen. Das war der Wahnsinn! Was sollten werdende Mütter beim Sport in der Schwangerschaft beachten bzw. wenn sie Krafttraining auch während der Schwangerschaft machen wollen?

Mein bester Tipp für schwangere Fragen die sich fit halten wollen ist auf ihren Körper zu hören. Was ich während meiner Schwangerschaft gemacht habe, ist für viele Frauen viel zu krass, aber es war okay für mich, da ich diese Art Training gewöhnt war. Es ist sehr individuell was für sportliche Aktivitäten schwangere Frauen vertragen, man muss es selber für sich ausprobieren.

Ein von @ingerindubai gepostetes Video am

5. Wieviel Sport in der Schwangerschaft ist möglich?

Soviel wie Dein Körper Dir erlaubt. Man kann nur sagen, dass die Zeit der Schwangerschaft nicht die Zeit ist um Deine Fitness zu verbessern und Höchstleistungen zu erreichen. Seine Fitness halten und sich wohlfühlen sollte das Ziel sein.

Trainingsplan Bootcamp Training - DIY Zirkeltrainingsplan

Trainingsplan Bootcamp Training – DIY Zirkeltrainingsplan

6. Was könnte gefährlich sein für Frauen die Sport in der Schwangerschaft machen wollen?

Wenn es der Mutter und dem Kind gut geht, dann gibt es keinen Grund zur Beunruhigung und es gibt auch keine Bewegungen oder Arten von Training die gefährlich sein könnten. Was man beim Training während der Schwangerschaft beachten sollte, dass der Blutdruck nicht zu hoch geht und man nicht zu viel schwitzt, genauso wie zu intensives Training wie z.B. HIIT sollte man vermeiden und besser auf die Zeit nach der Schwangerschaft legen.

Die schwangere Inger beim Krafttraining im SHP Studio

Die schwangere Inger beim Krafttraining im SHP Studio

7. Was waren Deine liebsten Übungen während der Schwangerschaft? Ich habe sehr viele Squats gemacht, weil das eine meiner Lieblingsübungen ist und es tat mir nicht in der Hüfte weh. 8. Bist Du einem speziellen Ernährungsplan gefolgt (heute und auch während der Schwangerschaft)? Nein. Ich bin Ernährungsberaterin und mein Plan war während der Schwangerschaft sehr gesund zu essen. Das hat allerdings wegen der Übelkeit oft nicht wirklich funktioniert. Aber ich habe die Schwangerschaft nicht als Grund genommen einfach alles zu essen was ich wollte, da ich der Meinung bin alles was Du isst, isst auch Dein Baby und ich wollte meinem Kind kein schlechtes Essen zuführen. Jetzt nach der Schwangerschaft habe ich weniger Zeit zu kochen und ich glaube ich ernähre mich gerade nur von Eiern, Schokolade und Kaffe, haha.

Ingers Lieblingssnacks: Eier

Ingers Lieblingssnacks: Eier

9. Was sind jetzt nach der Schwangerschaft deine größten Problemzonen und wie gehst Du dagegen an? Mein Hintern war immer sehr muskulös, auch während der Schwangerschaft und ich war etwas schockiert wie flach er plötzlich nach der Schwangerschaft war. Deshalb liegt mein Trainingsfokus derzeit auf Übungen für den Po und Beinbeuger. Meine Lieblingsübungen dafür sind Ausfallschritte in allen Variationen, Split Squats, normale Kniebeugen, Kreuzheben und Hüftheben. Abgesehen davon kann ich mit Glück behaupten keine weiteren Problemzonen zu haben. 10. Junge Mütter haben oft sehr viel zu tun. Alles ist neu mit dem Kind. Wie managed Du den Alltag und schafft es trotz stressigem Alltag Dein Training weiterhin durchzuziehen? Ich kann mit Glück behaupten dass wir unser eigenes Fitnessstudio haben welches direkt neben unserem Zuhause ist. Zudem ist es ein privates Gym mit nicht so vielen Kunden, also ist es kein Problem unsere Tochter mit zum Training zu nehmen.

Ein von @ingerindubai gepostetes Video am

11. Welchen Tipp hast Du für werdende Mütter die während der Schwangerschaft fit bleiben möchten?

Die Schwangerschaft ist nicht die Zeit wo man sich stressen sollte was das Fitnesslevel angeht. Ja es ist gut zu trainieren, aber stresst Euch nicht damit. Ja ihr werdet zunehmen und schlapper werden, aber ihr habt noch Euer ganzes Leben vor Euch wo ihr Zeit habt Euch darüber Gedanken zu machen. Wie bereits gesagt, nutzt die Schwangerschaft nicht als Ausrede um den ganzen Tag auf der Couch abzuhängen. Ein bisschen Sport und Bewegung – auch wenn es nur ein kleiner Spaziergang um den Block ist – gibt Euch mehr Energie als stundenlanges rumliegen auf der Couch. Klar wird es Tage geben an denen ihr euch einfach mal nur ausruhen müsst, aber tut was ihr könnt um aktiv zu bleiben. Das Wichtigste ist, vergleicht euch nicht mit anderen Schwangeren und hört auf Euren eigenen Körper.

12. Welche Tipps hast Du nach der Schwangerschaft schnell wieder „In Shape“ zu kommen?

Der beste Tipp ist genau das nicht zu fokussieren. Ich denke das Ziel ist es nicht überschnell wieder zur alten Form zurückzukehren. Dein Körper hat 9 Monate gebraucht sich umzustellen, also ist es absolut unrealistisch zu glauben, dass man es schafft in z.B. 9 Wochen zur alten Form zurückkehren zu können. Lasst den Körper heilen, stillt wenn ihr könnt, esst gesund und geht viel spazieren. Geht ins Fitnessstudio wenn ihr könnt, aber übertreibt es nicht und geniesst die Zeit mit eurem Baby. Er oder Sie wird nur einmal so klein sein wie jetzt. Ins Fitnessstudio gehen könnt ihr noch euer ganzes Leben 😉

Folge Inger auf Instagram @ingerindubai

Ein von @ingerindubai gepostetes Video am

Hier geht’s zum STRONG Fatburner Bootcamp Trainingsplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*