Fett verbrennen – so schnell wie möglich – Trainingsplan

Körperfett verbrennen schnell - Trainingsplan
Körperfett verbrennen schnell - Trainingsplan

Fett verbrennen und das am liebsten so schnell wie möglich – genau das denken sich viele von uns nach den Feiertagen.

Wenn wir mal wieder beim Essen über die Strenge geschlagen haben – egal ob an Weihnachten, an Wochenenden oder sonstigen Ausreißertagen.

Für diese Fälle haben wir hier einen Trainingsplan der in kürzester Zeit schnell Körperfett verbrennt und auch im Nachhinein die Fettzellen angreift.

Aber Achtung: Dieser Trainingsplan ist extrem anspruchsvoll und eher für erfahrene Kraftsportler geeignet.

Falls du noch am Anfang stehen solltest und nicht weißt wie/wo du anfangen sollst, dann buche dir ein kostenloses Strategiegespräch mit uns und wir beraten dich für eine individuelle Wunschfigur-Strategie

Schnell Fett verbrennen - Trainingsplan

Schnell Fett verbrennen – Trainingsplan

So schaffst du den Fettabbau noch zu beschleuningen:

Wer “in die vollen” gehen will, der sollte zusätzlich auf einen individuellen Fatburner Ernährungsplan setzen, den wir individuell für dich erstellen.

Dadurch kannst du den Fettbbauprozess um 80% beschleunigen.

So schnell wie möglich Körperfett verbrennen – Trainingsplan

Körperfett verbrennen so schnell wie möglich - Trainingsplan

Körperfett verbrennen so schnell wie möglich – Trainingsplan

Anleitung Fatburner Trainingsplan

Machen Sie zuerst ein Warm Up. Am besten eignen sich 5 Minuten auf dem Rudergerät.

Danach machen Sie ein Mobilitätstraining und zwar diesen Zirkel um ihre Gelenke und Faszien aufzuwärmen:

Anschließend geht es an die Übungen. Es handelt sich hier um ein Supersatz Training. Sie machen also immer 2 Übungen in Kombination.

  • Sie machen vor jedem Arbeitssatz immer einen Aufwärmsatz ohne Gewicht auf der Stange.
  • Dann beginnen Sie mit der Kraftübung z.B. Kniebeugen 9 – 11 Wiederholungen.
  • Anschließend ohne Pause im Supersatz an die Battle Ropes (Seile) oder Hampelmann schnell eine Minute lang durchziehen.
  • Dann ohne Pause wieder zu den Kniebeugen und wieder 1 Minute Battle Ropes bis Sie 3 Sätze gemacht haben.
  • Anschließend Übung 2.
  • Sie nutzen die Umbauphase als Erholungsphase und machen so schnell wie möglich den Aufwärmsatz von Übung 2 Kreuzheben + 30 Sekunden Mountain Climbers auch als Aufwärmsatz.
  • Danach erhöhen Sie das Gewicht für den Arbeitssatz auf ca. 50% ihres Maximalgewichtes (das Gewicht was Sie nur 1x anheben könnten).

Beispiel: Wenn Sie Kniebeugen normalerweise mit 70-80 kg machen zu 5 Wiederholungen, dann nehmen Sie in diesem Fall nur ca. 50 Kg (also 15 kg pro Seite).

Schreiben Sie uns unten einen Kommentar wenn etwas unklar ist.

Und jetzt heisst es: THE HEAT IS ON!

Trainingsplan – Fett verbrennen, so schnell wie möglich

Übungssatz 1

  • Kniebeugen 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Battle Ropes / Hampelmann 1 Minute
  • Kniebeugen 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Battle Ropes / Hampelmann 1 Minute
  • Kniebeugen 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Battle Ropes / Hampelmann 1 Minute

Übungssatz 2

  • Kreuzheben 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Mountain Climbers 1 Minute
  • Kreuzheben 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Mountain Climbers 1 Minute
  • Kreuzheben 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Mountain Climbers 1 Minute

Übungssatz 3

  • Clean & Jerks 5-8 WHDs 50% des max Gewichts
  • Step Ups 12 rechts, 12 links ohne Gewicht
  • Clean & Jerks 5-8 WHDs 50% des max Gewichts
  • Step Ups 12 rechts, 12 links ohne Gewicht
  • Clean & Jerks 5-8 WHDs 50% des max Gewichts
  • Step Ups 12 rechts, 12 links ohne Gewicht

Übungssatz 4

  • Bankdrücken 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Kettlebell Swings 1 Minute 50% des max Gewichts
  • Bankdrücken 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Kettlebell Swings 1 Minute 50% des max Gewichts
  • Bankdrücken 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Kettlebell Swings 1 Minute 50% des max Gewichts

Übungssatz 5

  • Klimmzüge 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Split Jumps 1 Minute
  • Klimmzüge 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Split Jumps 1 Minute
  • Klimmzüge 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Split Jumps 1 Minute

Übungssatz 6

  • Dips 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Seilspringen 1 Minute
  • Dips 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Seilspringen 1 Minute
  • Dips 9-11 WHDs Mit Support (Maschine, Flexi Band)
  • Seilspringen 1 Minute

Übungssatz 7

  • Russian Twists 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Plank 1 Minute
  • Russian Twists 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Plank 1 Minute
  • Russian Twists 9-11 WHDs 50% des max Gewichts
  • Plank 1 Minute

Dieser Plan ist zu krass für dich und du musstest nach einer Woche abbrechen?

Wie bereits im Intro erwähnt: dieser Trainingsplan ist sehr anspruchsvoll und kann nur kurzzeitig durchgezogen werden.

Sonst ist die Belastung zu groß und Heißhungerattacken oder Schlafprobleme könnten eintreten.

Daher ist es sehr wichtig eine gute Trainingstrategie zu haben wo du Belastung und Entlastung intelligent in deine Woche einbaust.

So schaffst du es langfristig dran zu bleiben, deine Wunschfigur zu erreichen und noch wichtiger: diese auch zu HALTEN!

Falls dich eine individuelle Trainingsstrategie interessiert, dann beraten wir dich gerne in einem kostenlosen Strategiegespräch

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.