Fett abbauen mit der Ultraschall Behandlung von Vaser®

Fett abbauen mit der Ultraschall Methode von Vaser
Fett abbauen mit der Ultraschall Methode von Vaser

Fett abbauen ist das am häufigsten angegebene Ziel von Frauen wenn es um das Thema Schönheit geht. Leider ist Fett abbauen auch eines der schwierigsten zu erreichenden Ziele beim Thema Fitness und einem schönen Körper. Gewisse Stellen sind einfach hartnäckig wie zum Beispiel Bauch, Beine und Po oder die Winkearme. Um eine natürliche Fettreduktion zu erreichen hilft nur das richtige Training mit einem speziellen Fatburner Trainingsplan, die richtige Ernährung und ganz viel Disziplin. Wem der natürliche Weg jedoch zu ungenehm ist, für den gibt es auch eine andere Möglichkeit: Fett abbauen mit Vaser® im ultraschall Verfahren.  Es ist eine Alternative Methode zur klassischen Liposuktion. Was es damit genau auf sich hat erklären wir im Folgenden…

Inhaltsverzeichnis

Fett abbauen mit Vaser®

Die Hälfte der Frauen leiden laut den Ergebnissen des Robert Koch Institutes in Deutschland an Übergewicht – sprich überflüssigem Körperfett.  Zu viel Zucker, das falsche Fett und zu viel Weißmehl bei zu wenig Bewegung sind die meisten Gründe für unschöne Winkearme, zu dicke Oberschenkel und Bauch – um es einfach mal klar auszudrpücken.  Manchmal helfen Diät und Sport nicht die gewünschten Ziele zu erreichen. Denn dafür bedarf es eine gehörige Portion Disziplin meine Damen! Wie dem auch sei, eine weitere Möglichkeit ist die Behandlung mit Vaser® zum Fettabbau. Es handelt sich dabei um eine schonende Alternative zur herkömmlichen Fettabsaugung.

Fett ist nicht gleich Fett. Ein normalgewichtiger Mensch besitzt zwischen 15 bis 25 Prozent Körperfettanteil. Bei Frauen liegt dieser Wert in der Regel zwischen 20 und 30 Prozent, Männer mit Normalgewicht kommen auf 10 bis 20 Prozent.

Dr. med. Miriam Rehbein, Haut- und Laserzentrum an der Oper in München, klärt auf: „Man unterscheidet beim Körperfett zwischen dem sogenannten viszeralen und subkutanen Fett. Letzteres wird auch als Unterhautfettgewebe bezeichnet, da es direkt unter der Hautschicht liegt. Das viszerale Körperfett umschließt Organe in der Bauchhöhle und sitzt hinter der Bauchwand.“

Die menschliche Fettverteilung hat sich in den letzten Jahrtausenden kaum verändert. Sie ist quasi ein Vermächtnis aus der Steinzeit von unseren Vorfahren, die in der Zeit der Jäger und Sammler lebten. Das zeigt sich am menschlichen Körper. Männer quälen sich noch heute mit einem größeren Bauchumfang herum. Damals war dies ein Vorteil. Bauchfett diente in der Vergangenheit bei kurzen Sprints auf der Jagd als schnell verfügbare Energiereserve. Bei Frauen ist es eher der Bereich um Hüfte, Gesäß und Oberschenkel, an denen sich das Fettgewebe vermehrt ablagert.

Fett abbauen mit Ultraschall

Fett abbauen mit Ultraschall

Bodyforming und Fettabbau mit Vaser

In der frühen Entwicklung des Menschen war die Fettverteilung ein Vorteil für die Evolution. In der Gegenwart möchte man dem überflüssigen „Speck“ an Bauch, Hüfte und Po zu Leibe rücken. Präzise Körperformung mit Vaser® ist eine hocheffektive und vor allem schonende Behandlungsmethode.

Dr. Rehbein weiß: „Herkömmliche Liposuktionsmethoden sind für den Organismus häufig belastend. Vaser® ist die Kunst der Körperformung. Die moderne Ultraschalltechnologie arbeitet exakt, ohne umliegendes Gewebe zu verletzen. Der Blutverlust ist dadurch deutlich geringer. Für den Patienten bedeutet das: weniger Schmerzen, weniger Ausfallzeit, schnellere Rekonvaleszenz.“

In einer einzigen Behandlung soll Vaser® gleich mehrere Körperbereiche straffen und formen. Neben Bauch, Hüften, Po und „Rettungsringen“ findet es beispielsweise Anwendung an den Armen oder im Hals-, Kinn- und Wangenbereich. „Die Möglichkeiten des Systems sind vielfältig,“ berichtet die Münchener Expertin aus der Praxis. Es ist so leistungsfähig, dass es große Fettansammlungen beseitigt und gleichzeitig so schonend, dass auch empfindliche Areale behandelt werden können. Hierzu zählt zum Beispiel der Bauch. Durch die gezielte Entfernung von Fett, das an Muskelgruppen liegt, treten nach der Behandlung die Muskeln deutlicher hervor und geben dem Körper ein wohl geformtes, athletisches Aussehen.

Hier haben wir für Sie noch ein Video zum Thema:

Wann und für wen ist eine Vaser Behandlung sinnvoll?

  1. Personen die unter starker Cellulite leiden. Cellulite gerade im Anfangsstadium, kann mittels VASER-Smooth® sehr gut dauerhaft behandelt werden. Die Bindegewebestränge, die die Hautareale nach unten ziehen, werden entfernt und das darüber liegende Fettgewebe neu verteilt und teilweise entfernt. So kommt es zu einer dauerhaften Glättung des Areals.
  2. Bei alteren Personen die unter hartnäckigem Fett leiden. Umso älter man wird, desto mehr beginnen sich auch bei regelmäßigem Sport Fettzellen hartnäckig gerade an Bauch und Taille anzusetzen.
  3. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch die VASER-Lipo® gewonnene Fettgewebe wächst besonders gut an. Eigenfettbehandlungen werden z.B. zur Brustvergrösserung oder Formung des Gesäßes eingesetzt.
  4. Bei Personen die übermäßig schwitzen: Durch die VASER®-Schweißdrüsen-Absaugung können Schweißdrüsen besonders effektiv entfernt werden.
  5. Für sportliche Personen, die neben einer guten Muskulatur auch eine gutes Fett- und Bindegewebe besitzen, ermöglicht Vaser eine Definition einzelner Körperteile.

 

Was kostet eine VASER-Lipo® Behandlung?

VASER Eingriffe oder Eingriffe mit Eigenfett werden nach dem Zeitaufwand berechnet. Die Zeitdauer bei VASER High Definition® Eingriffen liegt zwischen 2-4 Stunden für die gesamte Behandlung. Die Kosten für einen High Definition Eingriff liegen daher bei 6.000 – 15.000 €. Hier haben wir eine Liste mit Preisen für die unterschiedlichen Körperregionen:

Fett abbauen mit der Ultraschall Behandlung von Vaser

Fett abbauen mit der Ultraschall Behandlung von Vaser

Fett abbauen ja, aber bitte auf natürliche Weise? Für diejenigen haben wir hier unseren STRONG Fatburner Workout Plan für 6 Monate

Und hier gibt es den passenden Ernährungsplan für Fettabbau und Muskelaufbau

30 Superfood Rezepte zum abnehmen für unterwegs

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*