Cups in Gramm umrechnen – die Umrechnungstabelle

Cups in Gramm umrechnen - die Umrechnungstabelle
Cups in Gramm umrechnen - die Umrechnungstabelle

Cups in Gramm umrechnen – Kochen und Backen von Rezepten aus den USA kann manchmal eine Herausforderung sein. In den USA sind “Cups” häufiger als Grammangaben in Kochrezepturen verwendet. Hierzu hilft dir dieser Blogartikel: Wir helfen dir mit unserer Cup in Gramm-Tabelle beim Umrechnen der Zutaten zum Kochen oder Backen amerikanischer Rezepte.

Cup in Gramm – Wieviel ist ein Cup?

Wir fragen uns jedoch jedes Mal wieviel Gramm ist z.B. ein Cup? Denn eine Tasse kann ja groß oder auch klein sein…

Ein Cup ist eine Einheit des Volumens für feste und flüssige Materialien. Es wird als eine einfache Art der Messung verwendet, die es den Menschen ermöglicht, festgelegte Mengen von Materialien zu messen und zu konsumieren. Der Begriff “Cup” wurde in den USA entwickelt, aber es ist heute weltweit verbreitet.

Für Flüssigkeiten ist ein Cup definiert als 8 Unzen oder 236,59 Milliliter (ml). Darüber hinaus gibt es verschiedene Cups für Feststoffe wie Zucker, Mehl usw., die jeweils auf ihr Gewicht bestimmt sind. Für Feststoffe gilt normalerweise: 1 Cup entspricht etwa 150 Gramm (g). Da jedoch verschiedene Lebensmittel unterschiedliche Kompressionsfaktoren haben, kann diese Zahl variieren. Aus diesem Grund sollten Sie immer die Anweisungen auf dem Etikett Ihres Produkts befolgen.

Es gibt auch spezielle Messbecher, die Ihnen helfen sollen, genaue Mengen an Flüssigkeit und Feststoff zu messen, besonders wenn Sie Rezepten folgen möchten. Dieses Hilfsmittel hilft Ihnen auch dabei, Ihre Portionierung richtig zu machen, ohne das Verhältnis der Zutaten durcheinanderzubringen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie nur die richtigen Mengen an Lebensmitteln essen und somit überschüssiges Fett oder Zucker vermeiden.

Der Begriff “Cup” hat auch viele Verwendungsmöglichkeiten in unserem Alltag und hilft uns bei der Messung von Lebensmitteln und anderen Materialien.

Arten von Messungen bei Cup in Gramm

Es gibt drei Hauptarten von Messungen, die beim Backen und Kochen verwendet werden: Standard-, metrische und amerikanische Tassen. Standardmaße werden normalerweise in Teelöffeln, Esslöffeln, Pints oder Quarts (1 Pint = 2 Tassen) angegeben. Metrische Maße sind in der Regel in Milliliter (ml) oder Liter (L) angegeben. Amerikanische Tassen werden in der Regel in Rezepten aus den Vereinigten Staaten und Kanada verwendet.

Abmessen mit einem Becher Um eine Zutat mit einem Becher abzumessen, vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie den richtigen Bechertyp haben. Füllen Sie dann den Becher bis knapp unter den Rand. Achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht zu voll machen, sonst haben Sie zu viel von einer Zutat! Sie können auch Messlöffel verwenden, wenn Sie keinen Becher zur Verfügung haben. Messlöffel gibt es in Sets mit Teelöffel (tsp), Esslöffel (Tbsp), halbem Teelöffel (1/2 tsp) und viertel Teelöffel (1/4 tsp).

Wenn Sie z. B. 1/4 Tasse Wasser für Ihr Rezept abmessen müssen, füllen Sie den Becher bis zur 3/4-Marke auf. Bei trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Puderzucker und braunem Zucker sollten Sie den Messbecher bis knapp über den Rand füllen und ihn dann mit einem flachen Gegenstand wie einem Messer oder einem Löffelstiel ausgleichen. So wird sichergestellt, dass Sie eine genaue Messung erhalten, ohne dass zusätzliche Rückstände auf Ihren Utensilien oder der Arbeitsfläche zurückbleiben.

Vorteile des Messens mit einem Becher

Die Verwendung eines Bechers hat viele Vorteile gegenüber dem Abwiegen von Zutaten auf einer Küchenwaage oder der Verwendung von Messlöffeln. Zunächst einmal spart es Zeit! Außerdem wird sichergestellt, dass jede Zutat genau abgemessen wird, was dazu beiträgt, dass Sie jedes Mal, wenn Sie etwas Neues backen oder kochen, gleichbleibende Ergebnisse erzielen. Genaue Messungen tragen auch zu einer besseren Qualität der Rezepte bei, da sie sowohl den Geschmack als auch die Konsistenz beeinflussen können – zwei wichtige Faktoren, wenn es darum geht, köstliche Speisen zuzubereiten!

Cup in Gramm – typische Zutaten umrechnen

    • 1 cup in Gramm (allgemein bei Wasser) entspricht 240 ml bzw. g
    • 1 cup Mehl in Gramm entspricht 125 Gramm
    • 1 cup Speisestärke in Gramm entspricht 130 Gramm
    • 1 cup Zucker in Gramm entspricht 200 Gramm
    • 1 cup Puderzucker in Gramm entspricht 120 Gramm
    • 1 cup brauner Zucker in Gramm entspricht 180 Gramm
    • 1 cup Butter in Gramm entspricht 225 Gramm
    • 1 stick Butter in Gramm entspricht 1/2 cup entspricht 115 Gramm
    • 1 cup Öl in Gramm entspricht 200 Gramm
    • 1 cup Kakao in Gramm entspricht 120 Gramm
    • 1 cup Nüsse in Gramm entspricht 130 Gramm
    • 1 cup gemahlene Nüsse in Gramm entspricht 120 Gramm
    • 1 cup gehackte Nüsse in Gramm entspricht 150 Gramm
    • 1 cup Erdnussbutter in Gramm bzw. Mandelmus in Gramm entspricht 240 Gramm
    • 1 cup Haferflocken in Gramm entspricht 80 Gramm
    • 1 cup Joghurt in Gramm entspricht ca. 240 Gramm
    • 1 cup Milch in Grammentspricht 240 Gramm
    • 1 cup Honig in Gramm entspricht 340 Gramm
    • 1 cup Ahornsirup in Gramm entspricht 310 Gramm
    • 1 cup Schokodrops in Gramm entspricht 170 Gramm

Cups in Gramm umrechnen – die Umrechnungstabelle

Cups in Gramm umrechnen - die Umrechnungstabelle
Cups in Gramm umrechnen – die Umrechnungstabelle

Cups in Gramm umrechnen

Mili-
Liter
[ml]

Milch,
Wasser
[g]

Mehl
[g]

Zucker
[g]

Puder-
Zucker
[g]

5 Cups

1175 1175 650 1060 680

4 Cups

940 940 520 848 544

3 Cups

705 705 390 636 408

2 Cups

470 470 260 424 272

1 3/4Cups

411 411 228 371 238

1 2/3 Cups

393 393 217 353 227

1 1/2Cups

353 353 195 318 204

1 1/3 Cups

313 313 173 283 181

1 1/4 Cups

294 294 163 265 170

1 Cup

235 235 130 212 136

3/4 Cup

176 176 98 159 102

1/2 Cup

118 118 65 106 68

1/3 Cup

78 78 43 71 45

1/4 Cup

59 59 33 53 34

1/8 Cup

29 29 16 27 17

Butter
[g]

Öl
Oil
[g]

Rosinen
Raisins
[g]

Nüsse, Mandeln,
ganz
Nuts, Almonds, whole
[g]

Nüsse,
Mandeln, gemahlen
Nuts, Almonds, ground
[g]

5 Cups

1105 1025 750 675 551

4 Cups

884 820 600 540 412

3 Cups

663 615 450 405 309

2 Cups

442 410 300 270 206

1 3/4Cups

387 359 263 236 180

1 2/3 Cups

368 342 250 225 172

1 1/2Cups

332 308 225 203 155

1 1/3 Cups

295 273 200 180 137

1 1/4 Cups

276 256 188 169 129

1 Cup

221 205 150 135 103

3/4 Cup

166 154 113 101 77

1/2 Cup

111 103 75 68 52

1/3 Cup

74 68 50 45 34

1/4 Cup

55 51 38 34 26

1/8 Cup

28 26 19 17 13

Hier finden Sie die Tabelle Cups in Gramm umrechnen auch noch mal zum Download:
Cups in Gramm umrechnen

1/4 Cup in Gramm umrechnen:

– 1/4 cup Mehl: 31,25 Gramm
– 1/4 cup Speisestärke: 32,5 Gramm
– 1/4 cup Zucker: 50 Gramm
– 1/4 cup Puderzucker: 30 Gramm
– 1/4 cup brauner Zucker: 45 Gramm
– 1/4 cup Butter: 56,25 Gramm
– 1/4 stick Butter: 28,75 Gramm
– 1/4 cup Öl: 50 Gramm
– 1/4 cup Kakao: 30 Gramm
– 1/4 cup Nüsse: 32,5 Gramm
– 1/4 cup gemahlene Nüsse: 30 Gramm
– 1/4 cup gehackte Nüsse: 37,5 Gramm
– 1/4 cup Erdnussbutter/Mandelmus: 60 Gramm
– 1/4 cup Haferflocken: 20 Gramm
– 1/4 cup Joghurt: ca. 60 Gramm
– 1/4 cup Milch: 60 Gramm
– 1/4 cup Honig: 85 Gramm
– 1/4 cup Ahornsirup: 77,5 Gramm
– 1/4 cup Schokodrops: 42,5 Gramm

1/2 Cup in Gramm umrechnen

– 1/2 cup Mehl: 62,5 Gramm
– 1/2 cup Speisestärke: 65 Gramm
– 1/2 cup Zucker: 100 Gramm
– 1/2 cup Puderzucker: 60 Gramm
– 1/2 cup brauner Zucker: 90 Gramm
– 1/2 cup Butter: 112,5 Gramm
– 1/2 stick Butter: 57,5 Gramm
– 1/2 cup Öl: 100 Gramm
– 1/2 cup Kakao: 60 Gramm
– 1/2 cup Nüsse: 65 Gramm
– 1/2 cup gemahlene Nüsse: 60 Gramm
– 1/2 cup gehackte Nüsse: 75 Gramm
– 1/2 cup Erdnussbutter/Mandelmus: 120 Gramm
– 1/2 cup Haferflocken: 40 Gramm
– 1/2 cup Joghurt: ca. 120 Gramm
– 1/2 cup Milch: 120 Gramm
– 1/2 cup Honig: 170 Gramm
– 1/2 cup Ahornsirup: 155 Gramm
– 1/2 cup Schokodrops: 85 Gramm

Linktipps:

28 Smoothie Rezepte zum schön, schlank und fit werden

Acai Bowls selber machen

Tags from the story
More from Schweiß & Eisen
Krafttrainingspläne für Frauen das Fitnessstudio und Zuhause
Krafttrainingspläne für Frauen für das Fitnessstudio und Zuhause: STRONG ist Spezialist in...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert