Die 7 besten Fitness Tracking Apps

Die 7 besten Fitness Tracking Apps

Die 5 besten Fitness Tracking Apps: Unsere Nahrungsaufnahme tracken wir am besten mit Hilfe von Ernährungs Apps und behalten so den Überblick über alle aufgenommenen Kalorien und abgenommenen Kilos. Unser Workout und den Trainingserfolg verfolgen wir natürlich immer noch mit Fitness Tracking Apps. Da es diese mittlerweile im Überfluss gibt, haben wir hier unsere 7 Favoriten ausgesucht, die sich auch 2015 noch lohnen!

Inhaltsverzeichnis

1. Apple Fitness und Apple Fitness+

Apple Fitness
Apple Fitness

Apple Fitness ist eine App für iPhone, iPad und Apple Watch, die Nutzer:innen dabei hilft, körperlich aktiv zu bleiben und gesund zu erhalten. Die App verschafft Nutzer:innen einen Überblick über Fitness, wie etwa Aktivitätsdetails, Verläufe, Trends, Auszeichnungen und mehr. Mit der Apple Fitness+ App laden Nutzer:innen dann kurze Workouts und Meditationen direkt auf den Bildschirm ihres Apple 12, iPad oder Apple TV herunter. Mehr über die zwei Apps erfährst Du hier. Erhalte eine umfassende Übersicht über deine Fitness, einschließlich Aktivitätsdetails, Verläufen, Trends, Auszeichnungen und der Möglichkeit, mit Familie und Freund:innen zu teilen. Abonniere Apple Fitness+ und erhalte tausende von Trainings und Meditationen, die wöchentlich erscheinen und dich dabei unterstützen aktiv und aufmerksam zu bleiben.

2. Nike+ Run Club

Eine klassische Fitness Tracking App fürs Joggen ist Nike+ Running. Das Motto lautet: “Dran bleiben – egal wo”. Sei es auf dem Laufband, im Gelände oder auf der Straße, die App zeichnet die eigene Geschwindigkeit, die zurück gelegte Distanz und Zeit auf. Durch eine Verbindung mit Apple Health und der Apple Watch können die  Trainingsergebnisse oder die Pulsmessung soagr direkt während des Workouts aufs Handgelenk geschickt werden. (Für iOS und Android).

3. Strava Cycling and Running

Es gibt viele großartige Angebote, die unsere Daten beim Laufen aufzeichnen (auch diese), aber nur wenige, die sich auf das Radfahren spezialisieren. Mit dieser Fitness Tracking App können wir beides haben. Sowohl die gelaufenen Strecken, als auch die Radtouren, die wir gefahren sind. Diese App zeichnet alles auf und wir erhalten Infos zur Geschwindigkeit, Strecke, Herzfrequenz und gewonnener Power. (Für iOS und Android).

4. Komoot – Fahrrad & Outdoor Routenplaner

Wer Unterstützung bei der Abenteuerplanung braucht, lädt sich am besten diese Fitness Tracking App herunter – das Highlight für alle Outdoor Fans. Touren mit Details wie Wegbeschaffenheit, Schwierigkeit und Distanz werden erstellt, Offline-Karten können herunter geladen werden, Fotos und Tipps von anderen Usern empfehlen zudem interessante Orte. Also Wanderschuhe schnüren oder aufs Rad schwingen und los geht´s! (Für iOS und Android).

5. Tabata Timer

Diese Fitness Tracking App verwandelt das Smartphone zu einer Stoppuhr, die das Workout plant. Jede Einheit dauert 8 x 20 Sekunden, gefolgt von 10 Sekunden Pause – ganz egal, welche Art von Training gemacht wird; mit oder ohne Gewichten, Übungen zu Hause oder im Studio. (Für iOS und Android).

Hier sind unsere Food Tracking Favoriten: die 13 besten Ernährungs Apps

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

More from Silvia
Wann ist die beste Zeit für Cardiotraining oder HIIT?
Wann ist eigentlich die beste Zeit für eine Cardio-Einheit? Sie machen gerne...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert