Ketogene Rezepte zu Ostern – Keto Ostermenü Ideen

Ketogene Rezepte zu Ostern - Keto Ostermenü Rezepte
Ketogene Rezepte zu Ostern - Keto Ostermenü Rezepte

Ketogene Rezepte zu Ostern: Wir freuen uns schon wie verrückt auf die anstehenden Osterfeiertage. Und zu jeden festlichen Feiertagen gehört auch genußvolles und leckeres Essen dazu.

Was ist aber, wenn man sich für eine ketogene Ernährungsweise entschieden hat und nun vor dem Problem steht, was man zu Ostern zubereiten kann, ohne dabei eine Zwangspause von der Keto-Diät zu machen.

Dem „Problem“ sind wir auf den Grund gegangen und haben leckere und gesunde ketogene Rezepte für ein Oster-Menü zusammengestellt.

Lassen Sie sich inspiriern und schmecken. Viel Spaß!

Text: Silvia Bukvic

30 Tage Keto Diät Ernährungsplan

Sie möchten sich gerne ketogen ernähren, wissen aber nicht genau wie?

Mit unsererem 30 Tage Keto-Ernährungsplan helfen wir ihnen dabei, fehlerfrei in die Ketose zu kommen und automatisch Körperfett zu verbrennen.



Inhaltsverzeichnis:

Ketogene Rezepte zu Ostern – Keto Easter Menü

Ketogene Rezepte zu Ostern - ketogenes Ostermenü - Rezeptvorschläge

1. Ketogener Schinken-Cheddar-Schnittlauch-Salat

Keto-Rezept zu Ostern - ketogener Schinken-Eier-Salat

Keto-Rezept zu Ostern – ketogener Schinken-Eier-Salat

Sie brauchen mal eine Abwechslung zum Bulletproof-Coffee oder zu einfachen Rühreieren?

Gerade zu Ostern wollen Sie sich mal zum Frühstück was anderes gönnen?

Dann sollten Sie unbedingt dieses ketogene Rezepte ausprobieren.

Es bringt nicht nur Abwechslung in Ihren ketogenen Alltag sondern lässt Sie auch entspannt in den Tag starten.

Zutaten:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 1/2 TL Knoblauch, fein gehackt
  • 170g Schinken, gewürfelt
  • 1 EL Butter, für die Förmchen
  • 6 Eier (L)
  • 1 Tasse Cheddar, gerieben
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 2 TL frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

Sie brauchen einen Umrechner für die Tassen-Angaben? Kein Problem, wir haben hier eine Umrechnungstabelle angefertig: Cups in Gramm umrechnen – die Umrechnungstabelle.

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Erhitzen Sie Olivenöl in einer Pfanne und fügen Sie die Zwiebeln dazu. Sobald die Zwiebeln weich und glasig sind, kommt der Knoblauch hinzu.
  3. Nehmen Sie sich eine Schüssel und geben Sie alle Zutaten in diese Schüssel.
  4. Vermischen Sie alles gut miteinander.
  5. Fetten Sie kleine, backfeste Förmchen mit der Butter ein.
  6. Gießen Sie die Mischung aus der Schüssel in diese Förmchen.
  7. Jetzt einfach 20 Minuten backen lassen und fertig ist Ihr ketogenes Frühstück.

2. Ketogener „Kartoffel“-Salat ohne Kartoffeln (extra cremig)

Ketogener alias Kartoffel-Salat ohne Kartoffeln

Ketogener alias Kartoffel-Salat ohne Kartoffeln

Kartoffel-Salat?

Ja, Sie haben richtig gelesen, aber natürlich handelt es sich bei unserem ketogenen Kartoffel-Salat nicht um den charakteristischen Salat, den wir noch aus unserer Kindheit kennen.

Er ist auch nicht vergleichbar mit den Fertig-Kartoffel-Salaten aus dem Supermarkt. Unser ketogener Salat beinhaltet keinerlei Kartoffeln – wir benutzen hier einfach ein gesundes und leckeres Austausch-Produkt und zwar Blumenkohl.

Probieren Sie es selbst und Sie werden erstaunt sein, das lecker auch gleichzeitig gesund sein kann und zudem auch noch in unsere ketogene Ernährung passt.

Zutaten für den „Keto-Kartoffel“-Salat:

  • 1 Blumenkohl (groß)
  • 1/2 Tasse Mayonnaise*
  • 1/4 Tasse Saure Sahne
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 1 EL Senf
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Sellerie Samen
  • 4 gekochter Eier (L)
  • 1/2 Tasse Sellerie (gewürfelt)
  • 1 TL frischen Dill
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln (in feinen Scheiben)

*Rezept für eine ketogene Mayonnaise:

Wir sind schockverliebt und jedes mal aufs Neue erstaunt, wie einfach es ist, Mayonnaise selber herzustellen. Es geht super schnell und schmeckt so unendlich lecker.

Wer sich jetzt sorgen wegen der Eier macht, keine Panik – man sollte einfach drauf achten, wo die Eier herkommen und das sie Bio sind – also durchatmen und Augen auf beim Eier-Kauf!

Zutaten für die keto Mayo:

  • 1/2 Tasse Kokos-Öl, geschmolzen aber nicht heiß
  • 3/4 Olivenöl
  • 1 Ei (L) – Raumtemperatur
  • 2 Ei-Gelb – Raumtemperatur
  • 1 TL Dijon Senf
  • 3 Tropfen Stevia
  • eine Prise Paprika-Pulver
  • eine Prise Salz
  • Optional: 1 EL Whey

Zubereitung ketogene Mayonnaise:

  1. Geben Sie alle Zutaten, bis auf das Öl in einen Blender / Mixer / Küchenmaschine und schalten Sie sie ein.
  2. Etwas später fügen Sie ganz behutsam und langsam das Öl dazu.
  3. Sobald die Mayo anfängt zu emulgieren, können Sie das Öl dann auch schneller dazu tun, bis Sie eine gleichmäßige Masse erhalten.
  4. So einfach und schnell haben Sie jetzt eine selbstgemachte Mayonnaise hergestellt.

Zubereitung ketogener „Kartoffel“-Salat:

  1. Als erstes beginnen wir mit der Zubereitung der Hauptzutat – dem Blumenkohl.
  2. Schneiden Sie den Blumekohlkopf in mundgerechte Stücke und waschen Sie ihn gründlich.
  3. Geben Sie die Blumenkohl-Stücke in einen Silikon-Dämpfer oder einen Dampfgarer und lassen Sie ihn für etwa 3-4 Minuten dämpfen. Der Blumenkohl sollte leicht weich sein, aber nicht zu weich.
  4. Lassen Sie ihn im Anschluss abkühlen.
  5. In der Zwischenzeit beginnen wir mit der Zubereitung der cremigen Sauce.
  6. Dazu schlagen Sie die Saure Sahne, die selbstgemachte Mayonnaise, Essig, Senf, Sellerie-Samen und Salz zu einer cremigen Einheit.
  7. Jetzt kommen die 2 Ei-Gelbe ins Spiel. Rühren Sie die Eigelbe vorsichtig unter die Sahne-Creme und verrühren alles so gründliche, bis Sie eine glatte Creme erhalten.
  8. Schneiden Sie die gekochten Eier ebenfalls in mundgerechte Stücke.
  9. Geben Sie den mittlerweile ausgekühlten Blumenkohl, die gekochten Eier-Eier-Stücke, Sellerie, Frühlingszwiebel, Dill in eine große Schüssel und vermengen Sie den Salat mit der cremigen Sahne-Sauce.
  10. Stellen Sie die Schüssel für 1 Stunde in den Kühlschrank, damit der Blumenkohl nochmal vollständig abkühlen kann und die Aromen sich miteinander verbinden.
  11. Wenn Sie mögen, garnieren Sie vor dem Servieren den ketogenen „Kartoffel“-Salat aus Blumenkohl noch mit Frühlingszwiebeln.

Sie möchten Sie nicht nur zu Ostern ketogen ernähren, wissen aber nicht, was Sie sich zum Frühstück zubreiten sollen?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie, nämlich unsere ketogenen Frühstück-Rezepte!

3. Ketogenes Rezept für Keto-Club-Salat

Keto-Rezept Club-Salat

Keto-Rezept Club-Salat

Zutaten:

  • 2 EL Saure Sahne
  • 2 EL Mayonnaise*
  • 3 Eier (L)
  • 1/2 TL Knoblauch-Pulver
  • 1/2 TL Zwiebel-Pulver
  • 1 TL Petersilie, getrocknet
  • 1 EL Pflanzenmilch
  • 100g Cheddar-Käse, gewürfelt
  • 3 Tassen Römersalat
  • 1/2 Cherry-Tomaten
  • 1 Tasse Gurke, in Scheiben
  • 1 EL Senf

*das ketogene Rezept für die Mayonnaise finden Sie bei dem Rezept für den ketogenen „Kartoffel“-Salat.

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie als Erstes das Dressing vor, indem Sie Saure Sahne, die selbstgemachte Keto-Mayonnaise und die trockenen Kräuter miteinander vermischen.
  2. Fügen Sie einen Esslöffel Milch hinzu und verrühren nochmals alles.
  3. Wenn das Dressing zu dickflüssig sein sollte, dann ruhig noch etwas mehr Milch dazu geben, bis Sie zufriednen mit der Konsistenz sind.
  4. Geben Sie alle Zutaten für den Salat in eine Schüssel und gießen Sie das Dressing drüber und wenn Sie mögen noch 2 EL von dem Senf dazu geben.
  5. Fertig ist der leckere ketogene Club-Salat.

Sie brauchen noch ketogene Rezepte für Ihr Mittagessen?

Kein Problem, wir haben Ihnen in unserem Artikel ketogene Rezepte zum Mittag was leckeres und abwechslungsreiches zusammengestellt.

4. Vegetarische & ketogene Zucchini-Schiffchen

Vegetarische & ketogene Zucchini-Schiffchen

Vegetarische & ketogene Zucchini-Schiffchen

Zutaten:

  • 3 Zucchinis (groß)
  • 3 Champions, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL Paprika-Pulver
  • 1 EL Worcestershire Sauce
  • 55g Pfeffer-Käse, gerieben
  • 55g Cheddar, gerieben
  • 3 EL Saure Sahne
  • 2 EL Schnittlauch, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

  1. Heizen Sie Ihren auf 190°C vor.
  2. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Zucchinis.
  3. Waschen Sie sie gründliche und entfernen Sie die Enden.
  4. Schneiden Sie das Gemüse in zwei Hälften (längs).
  5. Kratzen Sie ganz vorsichtig – am Besten mit einem kleinen Teelöffel – die Samen von jeder Zucchini-Hälfte ab.
  6. Bestreuen Sie die Zucchini-Hälften mit Salz, damit sich so noch etwas Wasser aus dem Gemüse ziehen kann.
  7. Tupfen Sie danach alles trocken.
  8. Schneiden Sie die Pilze in Würfel und geben Sie sie in eine Schüssel zusammen mit dem Öl, Paprika-Pulver, 1/2 TL Salz und der Worcestershire-Sauce. Verrühren Sie alles gründliche miteinander.
  9. Jetzt wird es Zeit, dass die Zucchini-Hälften und die Pilze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt werden.
    Sie müssen sich für etwa 8-10 Minuten im Ofen brutzeln lassen.
  10. Nehmen Sie nach dem die Zeit verstrichen ist die Zucchini und Champignons aus dem Backofen.
  11. Befüllen Sie nun die Zucchini-Schiffchen mit den Pilzen und streuen Sie den geriebenen Pfeffer-Käse und den ebenfalls geriebene Cheddar-Käse über die Zucchini-Hälften
  12. Alles muss jetzt nochmal für weiter 5-10 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.
  13. Am Ende müssen die Keto-Schiffchen noch mit dem Sauerrahm bestrichen und dem Schnittlauch bestreut werden.

5. Keto Kräuter-Brathähnchen mit Rosenkohl

Hier finden Sie weitere ketogene Rezepte für ein Keto-Abendessen.

Zutaten:

  • 2,3 kg Brathähnchen (ganz)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bund Oregano (frisch)
  • 1 Bund Thymian (frisch)
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Butter (weich)
  • 1 EL Marjoram (getrocknet)
  • 1 EL Petersilie (getrocknet)
  • 900g Rosenkohl (TK)
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Garn

Zubereitung:

  1. Nehmen Sie Ihr Hähnchen aus der Verpackung und entfernen Sie alle Innenreiern – falls es nötig ist, tupfen Sie bitte noch alles trocken.
  2. Heizen Sie den Backofen auf 230°C vor.
  3. Würze Sie das Hähnchen mit Pfeffer und Salz. Befüllen Sie es dann mit Oregano und Thymian.
  4. Stechen Sie die Zitrone mehrfach mit einem Messer durch und legen Sie die Zitrone dann ebenfalls in das Huhn.

Nun steht eine kleine handwerkliche Arbeit an, aber keine Sorge, es muss Ihnen nicht perfekt gelingen. Legen Sie den Vogel auf den rücken, dabei sollten die Beine von Ihnen weg zeigen. Klemmen Sie die Flügel nach oben-hinten weg, damit Sie sie mit dem Garn fixieren können. Sie sollen nämlich ein kleines Vogel-Paket schnüren.

30 Tage Keto Diät Ernährungsplan

Sie möchten sich gerne ketogen ernähren, wissen aber nicht genau wie?

Mit unsererem 30 Tage Keto-Ernährungsplan helfen wir ihnen dabei, fehlerfrei in die Ketose zu kommen und automatisch Körperfett zu verbrennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.