Keto Muffins – 4 Rezepte für ketogene Muffins Low Carb

keto blueberry muffins Rezept für ketogene Blaubeer Muffins
keto blueberry muffins Rezept für ketogene Blaubeer Muffins

 

Keto Muffins sind der Hit für Anhänger der ketogenen Ernährung, wenn man mal unterwegs ist und einen Jiieper auf was Süßes hat.

Das Low Carb Gebäck hat nahezu keine Kohlenhydrate, ist moderat in Proteinen und high Fat – das macht sie auch so mega lecker 😉

Wir haben als erstes unser Lieblings Keto Muffin Rezept für Sie aufgelistet inklusive einer kleinen Video Anleitung wie Sie die ketogenen Muffins selber machen.

Darunter finden Sie 5 weitere Keto Muffin Rezepte zur Inspiration und um etwas Abwechslung in die Keto-Kuchen-Küche zu bringen.

Ketogene Muffins selber machen – Rezepte für Keto Muffins

ketogene Muffins herzhaft oder süß - Rezepte Ketogenes Brot

ketogene Muffins herzhaft oder süß – Rezepte Ketogenes Brot

Unser Lieblings Keto Muffin Rezept sind die Kokos-Keto-Muffins mit Burbon Vanille und weißer Schokolade als Aroma. Sie sind schnell zubereitet und lassen sich perfekt als Snack mitnehmen. Sie halten gekühlt etwas 2-3 Tage zugedeckt im Kühlschrank.

Keto Muffins Rezept – die STRONG Anleitung

 

Zutaten:

  • 3 EL Kokosmehl (teilentölt & zuckerreduziert)
  • 1 Dose Kokosmilch (vollfett)
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Chia Saamen
  • 1 TL Flav Drops weisse Schokolade
  • Etwas zusätzliche Kokosmilch nach Bedarf, sodass der Teig schön fluffig ist um ihn in die Formen füllen zu können.
  • Vanillepulver aus der Mühle zum Drüberstreuen.

Anleitung Kokos Keto-Muffins:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180° vor.
  2. Vermischen Sie die Kokosmilch mit den Eiern, dem Backpulver, den Chia Samen und den Flav Drops.
  3. Anschließend geben Sie nach und nach unter ständigem Rühren das Kokosmehl hinzu.
  4. Achtung: das Kokosmehl zieht extrem viel Flüssigkeit. Falls Sie ggf. zu viel zur Flüssigmasse hinzugefügt haben und der Teig zu klumpig geworden ist, dann fügen Sie anschließend wieder etwas Kokosmilch hinzu (das ist uns nämlich im Video auch passiert ;-))
  5. Wenn der Tag eine fluffige Masse ist – nicht zu klumpig und nicht zu flüssig – dann füllen Sie diesen in kleine Muffinformen (diese vorher einfetten mit Kokosöl)  und backen die Keto Muffins bei 180° für ca. 25 Minuten bis sie oben leicht braun sind.
  6. Prüfen Sie ob sie passend sind mit einem kleinen Backspieß. Wenn noch etwas dran hängt dann brauchen sie noch etwas länger im Ofen.
  7. Wenn sie soweit sind, dann holen Sie die ketogenen Muffins aus dem Ofen raus und lassen Sie diese bei Zimmertemperatur 30 Minuten abkühlen und aushärten.

Blueberry Keto Muffins Rezept für ketogene Blaubeeren Muffins

keto blueberry muffins Rezept für ketogene Blaubeer Muffins

keto blueberry muffins Rezept für ketogene Blaubeer Muffins

Diese Low Carb Blueberry Keto Muffins sind zuckerfrei und mit Mandelmehl gemacht. Sie sind SO zart und sabschig, dass Sie nie glauben werden, dass sie gesund sind! Perfekt für Ketogenes Frühstück oder Ketogene Snacks!

Zutaten:

  • 3 Tassen Mandelmehl (300g) *
  • 4 EL Kokosmehl, verpackt (32g)
  • 1 EL Backpulver
  • Ein TL Meersalz
  • 2 TL Backpulver
  • 3/4 Tasse Monkfruit (oder granulierter Süßstoff der Wahl)
  • 7 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 3 große Eier, bei Raumtemperatur (das ist der Schlüssel)
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2/3 Tasse Frische Blaubeeren

Linktipp: Ketogene Lunchrezepte

Anleitung:

  1. Sprühen Sie die Muffinform mit Kochspray. Das ist SCHLÜSSEL.
  2. Wir haben es mit Kokosnussöl versucht und die Muffins haben alles absorbiert und sie stopfen in die Pfanne!
  3. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und schlagen Sie alle nassen Zutaten in einer anderen Schüssel.
  4. Geben Sie die trockenen Zutaten in die nassen Zutaten und rühre bis alles zusammen ist. Die Blaubeeren unterheben.
  5. Lassen Sie den Teig für 5 Minuten stehen. Dadurch kann das Kokosmehl die Feuchtigkeit aufnehmen.
  6. Teile sie in Muffinhöhlen. Ich versuche gerne mit meinen Fingern die Beeren gleichmäßig zu verteilen.
  7. Backen Sie die Keto Muffins bei 350 Grad für 24-25 Minuten.
  8. In der Form 15 Minuten abkühlen lassen und dann auf ein kühles Regal oder nach draußen stellen, um VOLLSTÄNDIG auszukühlen.

Cremige Zimt Swirl Keto Muffins – ähnlich wie ketogene Zimtschnecken

Ketogene Muffins selber machen - Keto Muffin Rezept für ketogene Muffins mit Zimt

Ketogene Muffins selber machen – Keto Muffin Rezept für ketogene Muffins mit Zimt

Zutaten:

Muffins
  • 2 Tassen Mandelmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 4 Eier
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Erythritol oder anderer Zuckeraustauschstoff
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
Strudel:
  • 2 Unzen weicher Frischkäse (vollfett)
  • 1 Esslöffel Erythritol oder anderer Zuckeraustauschstoff
  • 1 Esslöffel Zimt

Linktipp: Ketogenes Brot backen

Anleitung:

  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Mischen Sie das Mandelmehl, Backpulver und Salz zusammen.
  3. In einer anderen Schüssel Butter, Wasser, Eier, Erythritol und Vanilleessenz mischen.
  4. Die nassen und trockenen Zutaten zusammenmischen und gut umrühren.
  5. Den Frischkäse, Zimt und Erythritol glatt mischen.
  6. Die Frischkäse-Mischung in einen Spritzbeutel geben.
  7. Gießen Sie die Keto Muffin-Mischung in Muffin-Etui ausgekleidet Zinn.
  8. Die Nase des Spritzbeutels in die Muffinmischung geben und die Frischkäsemischung verwirbeln.
  9. 18 bis 20 Minuten backen, bis sie fest und leicht golden sind.
  10. Essen und genießen!

Rezeptnotizen:

Macht ca. 9 Muffins. Nährwertangaben pro Muffin  ca. 255 Kalorien, 24 g Fett, 8 g Protein, 6 g Kohlenhydrate insgesamt, 3 g Ballaststoffe, 3 g Kohlenhydrate

Linktipp: Bulletproof Ice Cream

Schokoladen Keto Muffins Rezept

Schokoladen Keto Muffin Rezept

Schokoladen Keto Muffin Rezept

Das Ziel, das wir bei der Herstellung dieser Muffins im Auge hatten, war, sie so schokoladig wie möglich zu machen. Check✔

Wir verwenden 3 Formen von  Schokolade für die Muffins und schafften es trotzdem, sie relativ ketofreundlich zu halten.

Keto-Schokoladen-Muffins sind das perfekte Frühstück für die Tage, an denen Sie sich ein wenig verwöhnen möchten.

Wir haben in letzter Zeit mit einer Reihe von kohlenhydratarmen Mehlen experimentiert und es gab nur eins, was wirklich der Aufgabe gewachsen war, diese geilen Keto Muffins so fluffig wie möglich zu machen.

Erdnussmehl! Erdnussmehl bietet unglaublich viele Möglichkeiten zur Herstellung Ketogenes Snacks.

Wir beschreiben es gerne als Mittelweg zwischen Mandelmehl und Kokosmehl, was die Flüssigkeitsaufnahme betrifft.

Mandelmehl ist überhaupt nicht absorbierend, während Kokosmehl sehr saugfähig ist.

Die Entdeckung von Erdnussmehl hat uns wirklich neue Möglichkeiten eröffnet, da es eine gute Menge Flüssigkeit adsorbiert, aber nicht so trocken und bröckelig wird, wie es Kokosnussmehl oft tut.

Linktipp: Ketogenes Abendessen Rezepte

Low Carb Schokolade, die wir verwenden

In diesem Rezept verwenden wir 4 Formen von Schokolade, und das sind die Arten, die wir fast immer in unserem Haus haben:

  1. Zuckerfreies Raw Kakaopulver
  2. Zuckerfreie Schokolade
  3. Flag Drops Schoko
  4. Zuckerfreie Schokoladenchips

Jeder hat wahrscheinlich schon einmal von Raw Kakaopulver gehört, aber die anderen 3 sind vielleicht neu für Sie.

Xucker Schokolade ist unser absoluter Favorit.

Bei 1g Netto-Kohlenhydrate pro Block ist diese Schokolade sehr keto-freundlich. Wir verwenden sie, um den dunklen Schokoladengeschmack zu bekommen, den wir in diesen Muffins wollten. Gehackte Schokolade ist immer eine gute Ergänzung zu Schokoladen Muffins und die Flav Drops bieten noch mal zusätzliche Süße (können Sie nach Bedarf einsetzen).

Linktipp: Rezepte für vegane ketogene Ernährung

ZUTATEN

  • 1/2 Tasse Erdnussmehl
  • 1/4 Tasse ungesüßten Kakaopulver
  • 1 Unze ungesüßte Bakers Schokolade
  • 1 Unze Lilys Schokoladenchips
  • 1/4 Tasse Erythritol
  • 1/4 Tasse Heavy Cream
  • 4 große Eier
  • Ein TL Backpulver
  • 4 EL Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/8 TL Rosa Salz

ANLEITUNG

  1. Beginnen Sie mit dem vermischen der trockenen Zutaten.
  2. Vermischen Sie das Erdnussmehl, Kakaopulver, Erythritol, Backpulver und Salz gründlich.
  3. In einer separaten Schüssel vermischen sie Sahne und Butter mit einem Handmixer.
  4. Fügen sie die Eier und Vanille hinzu bis alles glatt ist.
  5. Mischen Sie die trockenen Zutaten zum feuchten hinzu und mischen Sie alles zu einer homogenen Masse.
  6. Fügen Sie die gesamte Xucker Schokolade und die Hälfte der Schokolade Chips hinzu und vermengen sie es grob.
  7. Füllen Sie den Teig in vorgefettete Muffin-Formen und füllen Sie die Cups mit der restlichen Schokolade auf.
  8. Backen bei 350 für 20 Minuten.
  9. Genießen!

Fazit – Keto Muffins Rezepte

Wie haben Ihnen die Keto Muffins geschmeckt? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar und auch Empfehlungen für weitere Rezepte!

Hier finden Sie weitere Tipps für die Ketogene Diät und weitere ketogene Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.