Ketogene Diät – Ernährungsplan und Rezepte für die ketogene Ernährung

Ketogene Diät - Anleitung, Ernährungsplan Rezepte für die ketogene Ernährung
Ketogene Diät - Anleitung, Ernährungsplan Rezepte für die ketogene Ernährung

Ketogene Diät – schnell Fett abnehmen ohne Muskelverlust lautet die Devise bei der ketogenen Ernährung.

Der „Widerspruch“ wie wir ihn dabei nennen ist, dass man durch die Aufnahme von viel gesunden Fetten Körperfett schneller verbrennt.

In diesem Artikel finden Sie alles zum Thema:

Ketogene Diät – Ernährungsplan und Rezepte für die ketogene Ernährung inkl. einer Liste für ketogene Lebensmittel 

30 Tage Keto Diät Ernährungsplan

Sie möchten sich gerne ketogen ernähren, wissen aber nicht genau wie?

Mit unsererem 30 Tage Keto-Ernährungsplan helfen wir ihnen dabei, fehlerfrei in die Ketose zu kommen und automatisch Körperfett zu verbrennen.

Inhaltsverzeichnis

Ketogene Diät – Ernährungsplan und Rezepte für die ketogene Ernährung

Ketogene Diät - Ernährungsplan und Rezepte - die Grundregeln für ketogene Ernährung

Ketogene Diät – Ernährungsplan und Rezepte – die Grundregeln für ketogene Ernährung

Was ist die ketogene Ernährung?

Die ketogene Ernährung ist bekannt als die kohlenhydratärmste Diätform, bei der der Körper in der Leber Ketone produziert, die in Energie umgewandelt werden.

Die ketogene Ernährung hat mittlerweile viele verschiedene Namen:

  • Ketogene Diät
  • Super Low-Carb-Diät
  • Low-Carb-High-Fat (LCHF)
  • Atkins Diät

Normalerweise verwendet der Körper bei einer normalen Diät mit höherem Kohlenhydratanteil Glukose als Hauptenergieform.

Wenn Sie etwas essen, das reich an Kohlenhydraten ist, produziert Ihr Körper Glukose und Insulin.

  1. Glukose ist das einfachste Molekül, das Ihr Körper in Energie umwandeln und als Energie verwenden kann, so dass er gegenüber jeder anderen Energiequelle ausgewählt wird.
  2. Insulin wird produziert, um die Glukose in Ihrem Blutkreislauf zu verarbeiten, indem Sie es im Körper herumführen.

Da bei einer normalen Ernährung Glukose als Primärenergie verwendet wird, werden Fette nicht benötigt und daher auf den Hüften gespeichert.

Durch die Senkung der Kohlenhydrataufnahme  bei der ketogenen Ernährung wird der Körper in einen Zustand gebracht, der als Ketose bekannt ist.

Unser Körper switcht von Glucose auf Fett als Energiemotor.

In diesem Zustand produzieren wir Ketone, die durch den Abbau von Fetten in der Leber entstehen.

Das Endziel einer richtig gepflegten Keto-Diät ist es, Ihren Körper in den Fettstoffwechselzustand zu bekommen.

Ketose ist also ein natürlicher Prozess, den der Körper initiiert, um zu überleben, wenn die Nahrungsaufnahme niedrig ist.

Bei der ketogenen Ernährung tut der Körper dies nicht, weil es an Kalorien mangelt, sondern an Kohlenhydraten.

Dadurch werden Ketone als primäre Energiequelle verbrannt.

Optimale Ketonwerte bieten viele Vorteile für Gesundheit, Gewichtsabnahme, körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. (dazu mehr weiter unten)

Ketose – was passiert dabei im Körper?

Der Körper wird durch die Aufnahme von Proteinen und Fetten in den Ketose Zustand versetzt.

Das bedeutet, dass der Stoffwechsel durch eine anhaltend niedrige Zufur von Kohlenhydraten von weniger als 50g pro Tag bei Erwachsenen mehr Fett verbrennt.

Hierbei kommt es unter Glucagoneinfluss zur Deckung des benötigten Energiebedarfs zu erhöhtem Abbau von Fettsäuren zu Ketonkörpern in der Leber als Alternative zur Bereitstellung von Traubenzucker aus dem Abbau von Kohlenhydraten. (Quelle Wikipedia).

Die Muskulatur und das Gehirn nutzen bei der ketogenen Diät die Ketonkörper als Energielieferant.

Ein Restbedarf an Kohlenhydraten, zum Beispiel für die Synthese von Sekreten wie etwa Speichel, kann durch Glukoneogenese aus Aminosäuren und dem Glycerin der Fette gedeckt werden.„, heisst es laut Wikipedia.

Durch die Umstellung von  einer kohlenhydratreichen auf eine stark kohlenhydratreduzierte Ernährung kann es bei vielen zu gewissen Nebenwirkungen kommen wie Kopfschmerzen, man fühlt sich schwach und man ist nicht mehr so leistungsfähig wie sonst.

Das hält in der Regel nur ein paar Tage an und danach fühlt man sich wieder fitter, so haben wir es zumindest erlebt (Quelle).

30 Tage VEGANE Keto Diät – Ernährungsplan für Veganer

Du möchtest schnell Fett verbrennen, aber nicht hungern und ewig Sport machen?
Unser 30 Tage Keto Ernährungsplan für Veganer hilft dir dabei! Wir führen dich Schritt für Schritt in den Fettverbrennungsstoffwechsel und sagen dir was du wann essen solltest um fehlerfrei in die Ketose zu kommen.
Mehr dazu erfährst du hier: 30 Tage VEGANE Keto Diät Ernährungsplan

Welche Vorteile bietet die ketogene Ernährung?

1. Hilft epileptischen Anfällen vorzubeugen

Alle die denken, dass die Keto-Diät neu ist irren. Es gibt sie bereits seit den 1920er Jahren, als es und wurde zur Behandlung von Epilepsie im Kindesalter verwendet.

Heute gilt es immer noch als die richtige Diät für Epilepsie, da  wie die Forschung zeigt, die Häufigkeit von Anfällen um beeindruckende 30 bis 40 Prozent reduziert werden kann.

2. Bekämpft Parkinson

Parkinson ist ein verheerender Angriff auf das menschliche Nervensystem, teilweise als Folge einer abnormalen Anhäufung eines Proteins namens Alpha-Synuclein.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Ketogene Ernährung helfen kann, diese Proteine ​​abzubauen und die damit verbundenen kognitiven und motorischen Symptome zu reduzieren.

3. Verlangsamt die Alzheimer-Krankheit.

Hilft gegen Alzheimer-Krankheit dank der Verbesserung der mitochondrialen Funktion.

4. Verbessert Symptome von Multiple Sklerose

Während die Forschung in diesem Bereich noch in den Kinderschuhen steckt, fand eine Studie von 2016 heraus, dass die Keto-Diät zur Verbesserung der Lebensqualität, der körperlichen Gesundheit und der psychischen Gesundheit von Patienten mit MS beigetragen hat.

5. Hält Ihr Herz stark

Vor allem bei Herzerkrankungen, kann die Keto-Diät helfen, Triglyzeride, HDL und LDL zu verbessern und die kardiovaskulären Risikofaktoren zu verbessern.

6. Reguliert Ihren Blutzucker

Die ketogene Ernährung hilft ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren und schützt Sie somit vor Heißhungerattacken.

7. Hilft Krebs zu bekämpfen

Die Keto-Diät kann eine Anti-Tumor-Wirkung haben. Es konnte bei Tierversuchen eine Reduktion des Tumorwachstums, Magenkrebs und Prostatakrebs durch die ketogene Ernährung festgestellt werden.

8. Hilft bei der Gewichtsabnahme

Ja, das ist für die meisten vermutlich der wichtigste Punkt: Die ketogene Diät hilft beim Abnehmen, weil die Ketose dazu führt, das Hungerhormon Ghrelin zu unterdrücken und Sie somit auch von der menge weniger Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Ketogene Diät – die Umstellungsphase hin zur Ketose

Grund dafür ist die Umstellungsphase für den Körper.

Wenn Sie zuvor Ihre Energie in erster Linie aus schnellen Kohlenhydraten (wie Brot, Nudeln, Reis, Pommes oder Pizza) bezogen haben und diese jetzt drastisch reduzieren, ist es wie wenn man seinen Grill anstelle von Feuer plötzlich mit Strom beheizen will.

Der Körper braucht erstmal eine Weile für die Umstellung.

Heißt konkret: Sie werden in den ersten paar Tagen leichtes Unwohlsein feststellen – genannt „Keto Flu“ – dieser weird jedoch spätestens nach 1-2 Wochen verschwunden sein.

Woher kommt dieses Unwohlsein?

Enzyme helfen dem menschlichen Körper bei der Umwandlung der Nährstoffe in Energie.

Sie sind die Arbeiter im Körper und ohne sie läuft der Workflow nicht.

Wer nun mehr Fett als Energiequelle nutzt macht seine Enzyme/Arbeiter die bislang für die Verwertung von Kohlenhydraten zuständig waren arbeitslos.

Im Umkehrschluss sind noch nicht genügend Enzyme vorhanden die für die Verwertung von Fett als Energiequelle sorgen.

Also muss er erstmal neue Enzyme bilden, die sozusagen „Fettverbrennungs-Experten“ sind.

Und sowas dauert erstmal seine Zeit.

Meistens passiert das in ca. 3 bis 4 Wochen.

Stärkere Nebenwirkungen sind allerdings in der Regeln nach 3-4 Tagen verschwunden und Sie verspüren mehr Energie als vorher.

Keto Flu – Symptome der ketogenen Grippe

Bei der Keto Grippe handelt es sich nicht um eine echte Grippe und ist definitiv auch nicht ansteckend. Die Symptome sind aber ähnlich:

  • Ermüdungserscheinungen
  • Kopfschmerzen
  • Reizbarkeit
  • Übelkeit
  • Abgeschlagenheit
  • Energielos
  • Kalt
  • Schwindel

Besonders intensiv spüren Sie diese Symptome in den ersten 1-3 Tagen.

Halten Sie durch, nach spätestens 2 Wochen sind diese Symptome verflogen und Ihr Körper hat sich auf Ketose eingestellt.

Wenn Sie es ersteinmal geschafft haben in den Zustand der Ketose zu gelangen, dann wird sich Ihr Körper auch nach einer Cheat Meal – oder auch Ausrutscher genannt – viel schneller es schaffen, wieder in den ketose Zustand zu gelangen.

Ob Ihr Körper in einem Zustand der Ketose ist, können Sie mit diesen Ketose Tests prüfen.

Gegen Keto Flu empfehlen wir die KETOFIX Kapseln, die Sie mit den richtigen Elektrolyten versorgen und somit die Symptome mindern.

Ketogene Diät – die Grundregeln

Die ketogene Ernährung wird heute auch oft als die so genannte „Low Carb High Fat (LCHF)“ Ernährung bezeichnet.

Die Ketogene Diät setzt sich zusammen aus einem hohen Anteil an gesunden Fetten, einer moderaten Zufur an Proteinen und einem sehr niedrigen Anteil an Kohlenhydraten.

Die täglichen Makronährstoffe bei einer Ketogenen Diät setzen sich zusammen aus:

  • 60 – 75% der Kalorien aus Fett
  • 15 – 30% der Kalorien aus Proteinen
  • 5 – 10 % der Kalorien aus Kohlenhydraten

Sie nehmen also pro Tag möglichst weniger als 50 Gramm (besser 20 – 30 Gramm) Kohlenhydrate zu sich.

Wieviel Gramm Sie von jedem Makronährstoff persönlich brauchen für eine konstante Gewichtsabnahme, das kalkulieren wir für Sie in unseren STRONG Ernährungsplänen.

Damit finden Sie Ihre ganz persönliche Dosis um Ihren Körper in Ketose zu versetzen.

Um zu tracken wie viel Kalorien und wieviel von jedem Nährstoff Sie zu sich nehmen, empfehlen wir die App von FooDDB und wichtig ist natürlich regelmäßiges kontrollieren der Körpermesswerte.

Also nicht nur das Gewicht sondern insbesondere den Körperfettanteil mit einer entsprechenden Waage.

Wir selber nutzen die Körperfettwaage von PICOOC, die über Wifi die aktuellen Daten direkt an die Handy App oder an den PC schickt.

Online kann man zudem weitere Werte verfolgen.

Unser Tipp: Körperfettwaage von PICOOC

Unser Tipp: Körperfettwaage von PICOOC

Das sollten Sie während der Ketogenen Diät beachten

  • Erhöhen Sie den Anteil an Kalorien, die aus gesunden Fetten stammen (einfach ungesättigte, Omega 3-Fettsäuren). Schränken Sie Ihren Konsum von Obst ein und reduzieren diesen auf Kokosnuss, Avocado und einer kleinen Menge von Beeren. Vermeiden Sie es auch Low-Carb-Leckereien zu essen, wenn sie Heißhunger auslösen könnten.
  • Essen Sie immer nur dann, wenn Sie hungrig sind. Auch wenn es nur eine Mahlzeit am Tag ist. Lassen Sie sich von anderen nicht diktieren was Sie essen sollen oder wann. Sie sollen nicht die Menge an Nahrung bewusst reduzieren, aber Sie sollten aufhören zu essen wenn Sie satt sind, auch wenn der Teller noch nicht leer ist. Stellen Sie es für später zur Seite.
  • Zählen Sie keine Kalorien. Hören Sie auf Ihren Körper. Ketogene oder Low Carb Diäten haben es an sich, dass sich wieder ein gesundes Hunger- und Sättigungsgefühl einstellt.
  • Schauen Sie nur auf die Kalorien wenn Sie merken, dass Sie ein Plateau erreicht haben und sich plötzlich nichts mehr tut.

Linktipp: kohlenhydratfreie Lebensmittel – die Tabelle

  • Erhöhen Sie die Wasserzufuhr auf 2-3 Liter pro Tag.
  • Lernen Sie natürliche Lebensmittel wie Eier, Fleisch und nicht-stärkehaltiges Gemüse (alles was über der Erde wächst) zu essen .
  • Falls Sie das Bedürfniss haben zu snacken, greifen Sie auf gesunde Snacks zurück. Dafür eignen sich sehr gut Sachen wie Macadamia Nüsse, Avocados oder Dinge mit Kokosöl wie z.B. ein „Bulletproof Coffee“
Der perfekte "Snack" für eine Ketogene Diät: Bulletproof Coffee für die ketogene Ernährung

Der perfekte „Snack“ für eine Ketogene Diät: Bulletproof Coffee für die ketogene Ernährung

Bulletproof Coffee Anleitung

Ein Bulletproof Coffee ist der perfekte „Snack“ um z.B. morgens das Frühstück zu ersetzen wenn Sie beispielsweise die Ketogene Diät mit Intermettierendem Fasten kombinieren.

Es wird ihm auch nachgesagt, dass er den Körper schneller in den Zustand der Ketose versetzt und die Fettverbrennung ankurbelt bei konstantem Insulinspiegel.

Besonders Effektiv dabei ist der Zusatz von MCT Öl welches eine 6x so starke Wirkung hat wie Kokosöl und die Fettverbrennung optimiert.

Linktipp: 5 neue Bulletproof Coffee Rezepte

Zutaten:

    • 1 TL Butter
    • 1 TL MCT Öl 
    • 250 ml Kaffee (oder Pilz-Kaffe, dieser ist sanfter für den Magen und fördert zusätzlich langfristig die Fettverbrennung)
    • Optional: Ketogene Creme für Kaffee und Tee (Kann auch in Quark gemischt werden)

Pilz Kaffee:

Ketogene Creme für Kaffee oder Tee:

Zubereitung:

  1. Kaffe kochen (oder Pilz Kaffe Pulver mit heißem Wasser aufgießen)
  2. Den Kaffe in den Mixer (wir nutzen den JTC Blender, der hat die richtige Umdrehungszahl für den Kaffe und die gleiche Leistung wie der Mixer von Kitchen Aid nur halb so teuer)
  3. Die Butter & das MCT Öl hinzufügen + optional 1 EL ketogene Creme
  4. 10 Sekunden auf niedrigster Stufe mixen und dann noch mal das Rädchen vom Blender für 5 Sekunden ganz nach rechts auf volle Stufe drehen bis der Kaffe leicht hellbraun wird.

Integrieren Sie gesunde Grundnahrungsmittel wie fermentierte Lebensmittel, Knochenbrühe und Innereien in Ihre Ernährung, ja auch wenn Innereien für so Manche eine Überwindung darstellen..

Haben Sie keine Angst von gesättigten Fettsäuren und verwenden Sie es zum Kochen wie zum Beispiel Kokosöl, Butter, Butterschmalz, Schweineschmalz, Palmöl immer gerne Bio aus nachhaltiger Landwirtschaft.

Dass Butter gut ist hätten Sie auch bestimmt nie gedacht oder? Für die Ketogene Diät ist sie perfekt ;-)

Dass Butter gut ist hätten Sie auch bestimmt nie gedacht oder? Für die Ketogene Diät ist sie perfekt 😉

Benutzen Sie ungesättigte Fettsäuren für Ihren Salat wie zum Beispiel Olivenöl Extra Vergine, Nussöle, Sesamöl, Leinsamenöl oder Avocadoöl.

Manche davon können Sie auch zum Kochen nutzen.

Vermeiden Sie alle verarbeiteten Pflanzenöle wie Margarine, gehärtete Öle, teilweise gehärtete Öle, Transfettsäuren, Sojaöl, Maiskeimöl, Traubenkernöl oder Rapsöl.

Wenn Sie Nüsse essen ist es besser diese einzuweichen und zu trocknen.

Ketogene Diät - Ernährungsplan und Rezepte - die Grundregeln

Ketogene Diät – Ernährungsplan und Rezepte – die Grundregeln

Essen Sie nur natürliche Vollfett Milchprodukte (oder lassen Sie Milchprodukte ganz weg falls Sie Allergien haben).

Wenn Sie Milchprodukte zu sich nehmen, dann entscheiden Sie sich für die Vollfett-Varianten.

Vermeiden Sie jedoch Milch (sie hat viele Kohlenhydraten) oder maximal eine kleine Menge pasteurisierter Vollmilch (min 3,5% Fett).

Ketose messen – Bin ich in Ketose? Die Messgeräte

Ketose messen: Bin ich in Ketose?

Wie finde ich heraus ob mein Körper bereits in Ketose ist und auf den Fettverbrennungsmodus umgestellt hat?

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Zum einen gibt es die klassischen Ketostix, die eine gewisse Färbung anzeigen.

Je dunkler die Färbung (meistens lila) je tiefer sind Sie in Ketose.

Mit  Ketostix kann man Ketone im Urin testen.

Diese sind am Anfang einer ketogenen Ernährung hilfreich, aber sobald der Körper sich an die Ketogene Ernährung und die Ketose gewöhnt hat, können Ketostix etwas ungenau werden.

In diesem Fall ist es ratsam auf ein professionelles Bluttestgerät zurückzugreifen.

Empfehlenswert ist hier z.B. das von Freestyle Optimum oder SmartLab welches über Bluetooth funktioniert und die Daten direkt auf PC oder Handy überträgt.

Der Porsche ist natürlich das hier:

Ketonix - Ketose Messgerät zu Messung des Keto Athems mit USB und Batterie

Ketonix – Ketose Messgerät zu Messung des Keto Athems mit USB und Batterie – das hält ewig und macht auf Dauer Sinn für Leute die die Ketogene Ernährung regelmäßig betreiben. Gibt es auf Amazon zu kaufen: Ketonix

Ketogene Ernährung – die Lebensmittelliste

Hier finden Sie eine Liste mit Lebensmitteln die Sie während einer Ketogenen Diät essen können, welche Sie seltener zu sich nehmen sollten und welche Sie möglichst meiden sollten.

Wir teilen es ein in Obst, Gemüse, Fette, Fisch, Fleisch, Käse, Nüsse und Getränke die sich für die ketogene Diät eignen.

Ketogene Lebensmittel: Liste der erlaubten Lebensmittel

  • Fleisch – Fisch, Rind, Lamm, Geflügel, Eier usw.
  • Blattgemüse – Spinat, Grünkohl usw.
  • Grünes Gemüse – Brokkoli, Blumenkohl usw.
  • High Fat Dairy – Hartkäse, fettreiche Sahne, Butter usw.
  • Nüsse und Samen – Macadamias, Walnüsse, Sonnenblumenkerne usw.
  • Avocado und Beeren – Himbeeren, Brombeeren und andere Beeren mit niedriger glykämischer Wirkung
  • Süßungsmittel – Stevia, Erythrit, Mönchfrucht und andere Süßungsmittel mit niedrigem Kohlenhydratgehalt>
  • Andere Fette – Kokosnussöl, fetthaltige Salatsaucen, gesättigte Fette usw.

Ketogene Lebensmittel: Liste der verbotenen Lebensmittel

  • Körner – Weizen, Mais, Reis, Getreide usw.
  • Zucker – Honig, Agave, Ahornsirup usw.
  • Obst – Äpfel, Bananen, Orangen usw.
  • Knollen – Kartoffeln, Yamswurzeln usw.

Hier finden Sie eine ausführliche Lebensmittel Liste für die ketogene Ernährung als PDF:

Ketogene Diät - die Lebensmittelliste mit erlaubten Lebensmitteln

Ketogene Diät – die Lebensmittelliste mit erlaubten Lebensmitteln für die ketogene Ernährung

Hier können Sie die Ketogene Diät Lebensmittel Liste herunterladen

Ketogen einkaufen beim Discounter

Welche Lebensmittel bei LIDL eignen sich für die ketogene Ernährung?

Wir haben und auf die Suche nach ketogenen Lebensmitteln beim Discounter gemacht und euch in folgendem Video gezeigt, welche Ketogenen Produkte ihr bei LIDL kaufen könnt

Wieviel Fett sollte ich in der ketogenen Ernährung zu mir nehmen?

Da Fett die wichtigste Kalorienquelle für die Keto-Diät ist, sollten Sie Fett als Hebel nutzen, um ihre täglichen Makros zu erreichen.

Mit anderen Worten, um abzunehmen oder zuzunehmen, müssen Sie Ihre Fettaufnahme erhöhen oder verringern.

Klar können Sie via Trial & Error testen wieviel Fett Sie zu sich nehmen können, allerdings macht es als Ausgangspunkt Sinn einen Keto Rechner zu nutzen.

Dieser gibt Ihnen ein tägliches Fettziel vor, das auf Ihrer Körpergröße, Ihrem Gewicht, Ihrem Geschlecht, Ihrem Aktivitätsgrad und Ihren Zielen basiert.

Wenn Sie sich relativ nahe an den Berechnungen des Rechners halten, sollten Sie in der Lage sein, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, überprüfen Sie Ihre Ergebnisse nach 3-5 Wochen und befolgen Sie die nachstehenden Empfehlungen für Ihre Situation.

Ketogene Snacks für unterwegs - Keto Snack Rezepte

Ketogene Snacks für unterwegs – Keto Snack Rezepte

Für diejenigen unter Ihnen, die abnehmen möchten, sollten Sie Folgendes suchen und was Sie dagegen tun können:

  • Wenn Sie 1 bis 2 Pfund pro Woche abnehmen möchten, machen Sie so weiter wie bisher, bis Sie ein Plateau erreicht haben.
  • Wenn Sie weniger als 1 Pfund pro Woche verloren haben und mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, empfehlen wir Ihnen, Ihr Kaloriendefizit um 5 bis 10% zu erhöhen.
  • Überschreiten Sie jedoch nicht ein 30% iges Kaloriendefizit, das kann sonst zum Stoffwechselstillstand führen.
  • Wichtig ist, darauf zu achten wie sich Ihre Körperumfänge verändern (nicht unbedingt die Zahl auf der Waage)
  • Messen Sie also regelmäßig ihren Taillenumfang (um den Bauchnabel).
  • Dies ist ein viel besserer Indikator für den Fettabbau, als sich nur darauf zu konzentrieren, Ihr Gewicht zu verfolgen.

Für diejenigen unter Ihnen, die Muskeln aufbauen möchten, sollten Sie Folgendes suchen und was Sie dazu tun können:

  • Wenn Sie eher abnehmen anstelle von Muskeln aufzubauen, empfehln wir Ihnen, den Kalorienverbrauch um 5% zu erhöhen und sicherzustellen, dass Sie ausreichend Protein zu sich nehmen (mindestens 1 Gramm pro Pfund magerer Körpermasse).
  • Wenn Sie gleichzeitig Muskeln aufbauen und Fett verlieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Bauchumfang messen.
  • Der Umfang Ihrer Taille sollte stetig abnehmen und ihre Gliedmaßen (Oberarme, Oberschenkel usw.) sollten stetig zunehmen – das ist ein guter Indikator, dass Sie Muskeln statt Fett zunehmen.
  • Im Allgemeinen hängt die Menge an Fett, die Sie essen sollten, von Ihren Zielen und dem Tempo ab, in dem Sie diese Ziele erreichen wollen.
  • Wollen Sie Fett verlieren? Reduzieren Sie Ihren Kalorienkonsum und Proteinkonsum, bis Sie mit gleichmäßiger Geschwindigkeit abnehmen.

Wollen Sie Muskeln aufbauen? Erhöhen Sie Ihren Fettkonsum und essen Sie mehr Proteine, bis Sie an Gewicht (meistens Muskeln) mit konstanter Geschwindigkeit zunehmen.

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie Fett verlieren?

Messen Sie Ihren Taillenumfang als Anhaltspunkt dafür, wie viel Fett Sie verlieren.

Ketogene Diät – welche Vitamine & Mikronährstoffe brauche ich zusätzlich?

Während der Ketogenen Diät ist es nicht nur wichtig die Aufnahme an Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten im Auge zu haben.

Die Mikronährstoffe spielen eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden während der ketogenen Ernährung.

Kalium, Natrium und Magnesium sind essenzielle Mikronährstoffe die während der ketogenen Ernährung im Fokus stehen sollten.

Falls Sie diese nicht ausreichend über die Ernährung zu sich nehmen, ist eine Supplementierung empfehlenswert.

Natrium

Natrium ist in Salz enthalten. Also scheuen Sie sich nicht nachzusalzen, am Besten mit Himalaya Salz oder benutzen Sie Knochenbrühe als Würzmittel.

Magnesium

Extreme Low Carb Diäten leiden oft an einem zu wenig an Magnesium. Supplementieren Sie es oder essen Sie Nüsse wie z.B. Macadamia oder rohe Mandeln.

Kalium

Kalium ist viel in fettigem Fisch wie z.B. Lachs, Pilzen und Avocados enthalten. Falls Sie Kalium supplementieren sollte die Aufnahme nicht 4,700 mg überschreiten (Quelle Roche).

Health-Hacks – Wie schaffe ich es die Ketogene Diät in meinen Alltag zu integrieren?

Eins steht fest, bei noch so vielen Plänen und Ernährungsstrategien die sich vom lesen her ganz easy anhören:

Das größte Problem bei der Umsetzung seiner Fitness Pläne ist meist die Logistik.

Wir wissen, jede von uns hat einen stressigen Alltag.

Egal ob Sie Mutter sind oder eine vielbeschäftigte Business Lady, die viel in Meetings, auf Geschäftsreisen oder zu Business Dinners eingeladen ist.

Oft sabotiert unser Alltag unsere Ernährungspläne und wir scheitern am Alltag unsere Pläne durchzuziehen.

Genau für diese Probleme wollen wir Ihnen im Folgenden Lösungen und hilfreiche Tipps geben wie Sie es schaffen trotz stressigem Alltag „On Track“ zu bleiben.

Erste Schritte zur ketogenen Ernährung bei stressigem Alltag

  • Verbannen Sie alles was nicht in diese Ernährungsform passt aus ihrem Haus. Glauben Sie uns, Sie werden rückfällig, alleine wenn Sie wissen, dass sie es im Haus haben.
  • Erstellen Sie immer eine Einkaufsliste mit den Sachen die Sie in der folgenden Woche kochen wollen. Am Besten gleich eine für die nächsten 2 Wochen.
  • Haben Sie immer hartgekochte Eier und Hühnchen zuhause. Im Supermarkt gibt es die Ostereier (nein nicht die Schoko-Ostereier ;-)) im 6er Pack und auch meist fertig gebratenes Hühnerfilet als Snack. Harzer Käse ist auch eine hervorragende Proteinquelle (wer es mag) und für die Handtasche immer eine Packung Mandeln dabei haben, das hilft Ihnen unterwegs.
  • Im Büro sollten Sie immer ein Glas Cocos Öl im Schrank haben, so können Sie sich Bulletproof Coffe machen wenn sie Hunger bekommen. Auch Mandeln immer im Spint aufbewahren, so verhindern Sie Ausfälle wie den Geburtstagskuchen der Kollegin.
  • Wenn Sie auf Reisen sind können Sie Hühnchenaufschnitt und eine Packung Mini Tomaten & Paprika oder hartgekochte Eier super mitnehmen und müssen nicht auf das trockene Laugenbrötchen im Flieger zurückgreifen.
  • Wenn Sie im Auto auf der Autobahn plötzlich Heißhunger bekommen, dann können Sie an der Raststätte zu Frikadelle, Kassler oder Bratwurst greifen (nicht so richtig optimal aber besser als der Burger). Das Brötchen und die Pommes lassen Sie natürlich weg.
Ketogene Diät Rezepte für Unterwegs - schnelle Snacks die zur Ketogenen Ernährung passen - das perfekte essen an der Raststätte

Ketogene Diät Rezepte für Unterwegs – schnelle Snacks die zur Ketogenen Ernährung passen – das perfekte essen an der Raststätte

  • Während einer Shoppingtour ist mit Sicherheit irgendwo ein Supermarkt mit Salattheke in Reichweite.
  • Hier können Sie individuell ihren ketogenen Salat zusammenstellen oder ganz einfach eine Packung Hühnchenaufschnitt oder hartgekochte Eier kaufen oder eine Packung Nüsse.
Ketogene Diät Rezepte für Unterwegs - schnelle Snacks die zur Ketogenen Ernährung passen

Ketogene Diät Rezepte für Unterwegs – schnelle Snacks die zur Ketogenen Ernährung passen

  • Im Supermarkt haben Sie immer die Möglichkeit Auschnitt, Eier und Gemüse für unterwegs zu kaufen
  • Bifi geht zur Not auch.
  • Was auch gegen Heißhunger hilft sind BCAA Caps sie unterdrücken sofort das Hungergefühl. Wir nehmen davon 2-3 Caps und haben davon immer eine kleine Dose in der Handtasche.
  • Falls Sie Heißhunger auf Süßigkeiten bekommen hilft es ein Glas Wasser mit einem Schuss Zitronensaft zu trinken und 2-3 Tropfen Stevia. Oder grünen Tee oder Kaffee mit einem Schuss Sahne (ja Sahne geht! :-))
  • Beim Dinner können Sie ein Glas Rotwein ruhig trinken. Bestellen sollten Sie Fisch oder Fleisch und lassen die kohlenhydrathaltige Beilage weg. Steak, Lachs, Huhn, Kalb, Gambas – all das können Sie easy bestellen.
  • Sie können sogar Pfannkuchen essen – Protein Pancakes passen wunderbar zur Ketogenen Ernährung – nur das Obst weglassen! Hier gibt’s noch weitere Low Carb Backrezepte
  • Haben Sie immer Sachen zuhause die schnell zuzubereiten sind. Uns geht es oft so, nach einem stressigen Arbeitstag kommt man nach Hause und hat Kohldampf ohne Ende. Dann muss es schnell gehen! Dafür empfehlen wir immer eine Packung TK Garnelen im Eisfach zu haben. Dazu machen Sie Salat, Rosenkohl, Paprika, Tomaten und garnieren es mit Roqueford Käse und Olivenöl – schmeckt mega!
Ketogene Diät - das perfekte Abendessen wenn es mal schnell gehen soll

Ketogene Diät – das perfekte Abendessen wenn es mal schnell gehen soll

Ketogene Ernährung – fällt kaum auf!

Was meinen wir damit? Es ist doch so, dass wenn man eine spezielle Ernährungsform verfolgt, dann gibt es immer Momente oder auch Menschen die einen daran hindern zu versuchen.

Man wird als Diät-Freak abgestempelt und oft greift man dann zu „schlechten“ Sachen um  nicht komisch aufzufallen.

Das ist bei der Ketogenen Diät anders…

Rührei mit Speck - unser Lieblings-Frühstück bei der Ketogenen Diät

Rührei mit Speck – unser Lieblings-Frühstück bei der Ketogenen Diät

Dadurch, dass man bei der ketogenen Ernährung viel Fett essen darf – sogar Bacon – wird Sie so schnell niemand als Diätfreak abstempeln.

Denn Sie essen bei der ketogenen Diät ja all das was die meisten für Schlecht halten wie z.B. Butter, Sahne oder Vollfettkäse.

Viele werden denken, dass Sie sich ungesund ernähren und werden sich wundern warum Sie immer mehr Fett verlieren.

Super Trick oder?

Welches Gemüse ist in der ketogenen Ernährung erlaubt?

Im Folgenden finden Sie Gemüsesorten mit niedrigem Kohlenhydratanteil.

Diese Gemüsesorten eignen sich gut für eine ketogene Ernährung:

  • Artischocken
  • Blattspinat
  • Bleichsellerie
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Brunnenkresse
  • Chinakohl
  • Eisbergsalat
  • Endivien
  • Feldsalat
  • Gewürzgurken
  • Grünkohl
  • Gurke
  • Knollensellerie
  • Kopfsalat
  • Kresse
  • Pastinake
  • Radicchio
  • Rettich
  • Romanosalat
  • Rotkohl Konserve
  • Sauerampfer
  • Sauerkraut
  • Sauerkraut Konserve
  • Schnittlauch
  • Schwarzwurzel
  • Selleriesalat Sauerkonserve
  • Soja (Tofu, Sojamilch, etc)
  • Spargel
  • Spinat
  • Weinsauerkraut
  • Wirsingkohl
  • Zucchini

Ketogene Ernährung und Alkohol?

Darf ich währen einer ketogenen Diät Alkohol trinken?

Und wenn ja, welcher Alkohol hat die wenigsten Kohlenhydrate?

Das sind typische Fragen, die wir uns natürlich spätestens dann stellen, wenn wir auf einer Party oder zum Essen eingeladen sind.

Eins ist klar: Wenn Sie wirklich schnell abnehmen und Fett verlieren wollen, dann sollten Sie optimalerweise komplett auf Alkohol verzichten, denn Alkohol stoppt die Fettverbrennung.

Wir haben zum Thema Alkohol und Fitness einen ausführlichen Artikel geschrieben, wo das alles noch mal ganz genau erklärt wird inkl. Nährwerttabelle von Alkohol.

Wenn Sie während einer ketogenen Diät jedoch trotzdem mal in die Situation geraten, wo Sie sich für eine Art Alkohol mit möglichst wenig Kohlenhydraten entscheiden sollen, dann halten Sie sich an folgende Regeln.

Alkohol mit relativ viel Kohlenhydraten:

  • Bier
  • Likör
  • Cocktails
  • Mixgetränke
  • Wein (lieblich)

Also halten Sie sich besser an (nicht lachen) Schnaps! Warum?

Auch wenn Schnäpse aus Getreide, Kartoffeln, natürlichem Zucker und Obst hergestellt werden, wird der Zucker währen des Fermentierungsprozesses weitestgehend in Ethylalkohol umgewandelt.

Somit ist der Kohlenhydratgehalt von hart Alk sehr gering im Vergleich zu Bier, Cocktail, Wein und co.

Somit sind Schnäpse die beste Wahl, während der Ketogenen Ernährung.

Alkohol mit wenig Kohlenhydraten:

  • Vodka
  • Gin
  • Rum
  • Whiskey
  • Tequila

Ketogener Rotwein – Rotwein der sich für die ketogene Ernährung gut eignet

  • Dornfelder trocken (3,6 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Merlot (3,7 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Pinot Noir / Spätburgunder (3,4 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Cabernet (3,8 Kohlenhydrate pro 150 ml)
  • Lemberger blaufränkisch (4,5 Kohlenhydrate pro 150 ml)

Ketogener Weißwein – Weißwein der sich für die ketogene Ernährung gut eignet

  • Chardonnay (3,7 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Pinot Grigio (3,2 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Riesling (5,5 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Weißer Burgunder trocken (2,9 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Trockener Sekt (3 Kohlenhydrate pro 150ml)
  • Champagner (1,5 Kohlenhydrate pro 150ml)

Ketogene Biersorten aus Deutschland

  • Maisel Edelhopfen Diät Pilsner
  • Köstritzer Diät Pils
  • Sternquell Diät Pils
  • DAB Diät Pils
  • Freibergisch Diät Schankbier
  • Henninger Diät Pils
  • Feldschlößchen Diät Pilsener
  • Paulaner Diät Bier
  • Reudnitzer Diät Bier
  • Apoldaer Diät Bier
  • Freibergisch Diät Schankbier
  • Dingslebener Lux
  • Schultheiss Diät Schankbier
  • Tucher Diät Pils
  • Holsten Diät Pils
      • Wicküler D-Pils

Ketogene Schnapssorten:

  • Brandy
  • Cognac (Hennessy, etc.)
  • Gin (Tanqueray, Beefeater, etc.)
  • Rum (Hauptmann Morgan, etc.)
  • Scotch (Johnnie Walker, Dewar’s, Chivas Regal, etc.)
  • Tequila (Jim Beam, Black Nikka, etc.)
  • Whisky (Jack Daniels, etc.)
  • Wodka (Absolut, Graugans, etc.)

Ketogene Getränke zum Mischen von ketogenen Cocktails:

  • Diät-Limonade (Coke Zero, Diät-Cola, Diät-Sprite, Diät-Mezzo Mix)
  • Stilles Wasser
  • Diät Tonic Wasser
  • Seltzer Wasser
  • Zuckerfreie Energiegetränke (Red Bull, Monster, etc.)
  • Mineralwasser
  • Tee
  • Kaffee
  • Sahne

Hier finden Sie zudem noch eine Liste mit dem Kohlenhydratgehalt verschiedener Alkoholika:

Alkohol - Kalorien und Kohlenhydrate von Bier, Wein und Schnaps

Alkohol – Kalorien und Kohlenhydrate von Bier, Wein und Schnaps

Rezepte für die ketogene Ernährung – Frühstück, Mittagessen, Abendessen + Keto Snacks

Ketogene Diät – Rezepte Frühstück

Ketogene Muffins selber machen – das Rezept mit Anleitung

Zuaten:

      • 3 EL Kokosmehl
      • 1 Dose Kokosmilch
      • 3 Eier
      • 1 TL Backpulver
      • 1 EL Chia Saamen
      • 1 TL Flav Drops weisse Schokolade
      • Kokosmilch nach Bedarf, sodass der Teig schön fluffig ist um ihn in die Formen füllen zu können.
        danach noch etwas Vanille oben drauf

Anleitung siehe Video 🙂

Omlette mit Schinken, Limburger und Avocado

Ketogene Diät Frühstücks Rezept

Ketogene Diät Frühstücks Rezept

Zutaten:

      •  2 – 3 Eier
      • 3 braune Pilze
      • Spinat frisch
      • 1 EL Ghee
      • 2 Scheiben Parmaschinen
      • 30 g Limburger Vollfett
      • 1/2 Avocado
      • Himalaya Salz & Pfeffer

Zubereitung:

      1. Eier verquirlen.
      2. Pilze & Spinat in GHEE anbraten.
      3. Eimasse darüber und stocken lassen.
      4. Limburger und Schinken drauflegen, kurz warten, Omlette umdrehen und 1-2 min bei mittlerer Hitze durchbraten lassen. Fertig.

Hier finden Sie weitere ketogene Frühstücksrezepte

 

Vegane Ketogene Smoothie Bowl

Ketogenes Brot backen

Ketogene Diät – Rezepte Mittagessen:

Salat mit Feta, Olivenöl und Salatkern Mix

Ketogene Ernährung Mittagessen

Ketogene Ernährung Mittagessen

Zutaten:

      • 75 g Feta
      • 1 Romanesco Salatkopf
      • 3 Pilze
      • 2 EL Olivenöl
      • Salz & Pfeffer
      • 2 EL Salatkornmix

Zubereitung:

      1. Salat kleinschneiden, Feta würfeln, Pilze schneiden, alles zusammen mit Olivenöl und den Körnern vermengen. Fertig 🙂

Hier finden Sie weitere ketogene Rezepte für ein ketogenes Mittagessen

Ketogene Diät – Rezepte Abendessen

T-Bone Steak mit Rosenkohl

Ketogene Diät Abendessen

Ketogene Diät Abendessen

Zutaten:

      • T-Bone Steak
      • 250 g Rosenkohl
      • Ghee
      • Salz Pfeffer

Zubereitung:

      1. Das Steak nach Gusto anbraten. D
      2. Den Rosenkohl in GHEE leicht anrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig 🙂

Es gibt noch endlos viele andere Rezepte, die wir nach und nach Ihnen zur Verfügung stellen werden.

Hier finden Sie weitere ketogene Rezepte für ein ketogenes Abendessen

Das Beste ist: Sie können auch Eis essen!!! Ketogene Eiscreme Rezepte

GHEE ist Ihnen zu teuer? Wir zeigen hier wie Sie es easy selber machen können:

 

Um die Fettverbrennung bei der ketogenen Diät noch stärker anzukurbeln bieten wir hier einen Fatburner Trainingsplan für das Studio oder hier einen HIIT Trainingsplan für Zuhause

30 Tage Keto Ernährungsplan zum Einstieg in die ketogene Diät

Du willst mit Keto richtig durchstarten, hast aber Panik Fehler zu machen und zu viel Fett oder die falschen Lebensmittel zu dir zu nehmen? Du suchst nach einer ganz konkreten Anleitung wie du es schaffst fehlerfrei in die Ketose (Fettverbrennungsstoffwechsel) zu kommen?

Dann ist unser 30 Tage Keto Ernährungsplan für dich das richtige. Hier geben wir die eine ganz konkrete Anleitung wie du vorgehen sollst inkl. Rezepte für 30 Tage die aufeinander abgestimmt sind, sodass du garantiert in die Ketose kommst.

Falls falls du Veganer bist, dann haben wir jetzt neu auch einen 30 Tage Keto Ernährungsplan für Veganer.

Apps für die ketogene Diät

Die Ketogene Ernährung mit Apps zum Tracken unterstützen oder einfach eine ketogene Rezepte App, das sind wunderbare Helferlein, die uns auf dem LCHF-Weg unterstützen. Im Folgenden finden Sie unsere Lieblings-Apps zur ketogenen Diät:

My LCHF – Low-carb / ketogene Rechner

My LCHF - Low-carb / ketogene Rechner App

My LCHF – Low-carb / ketogene Rechner App

Hier geht’s zum Download

Diet Signal – LCHF/ketogenic/low carb food guide

Diet Signal - LCHF/ketogenic/low carb food guide App

Diet Signal – LCHF/ketogenic/low carb food guide App

Hier geht’s zum Download

Low Carb Life – LCHF/ketogenic recipes – die App für ketogene Rezepte

Low Carb Life - LCHF/ketogenic recipes - die ketogene Rezepte App

Low Carb Life – LCHF/ketogenic recipes – die ketogene Rezepte App

Hier geht’s zum Download

FooDDB – die ultimative App zum Tracken der Nährwerte und Kalorien

FooDDB - die ultimative App zum Tracken von Nährwerten, Kalorien und vielem mehr

FooDDB – die ultimative App zum Tracken von Nährwerten, Kalorien und vielem mehr

Hier geht’s zum Download

Ketose messen – Messgeräte und Ketose Tests

Wie kann ich nun herausfinden ob ich mich in der Ketose befinde?

Dafür gibt es zwei Wege bzw. Methoden:

  1. Es gibt Ketose Messstäbchen, die den Ketonwert im Körper über den Urin testen
  2. Es gibt Messstreifen, die den Ketonwert über das Blut messen und die noch etwas genauer sind als die Messmethode über den Urin.
  3. Die sicherste Methode ist ein elektrisches Atemanalysegerät, welches Ihre Ketonwerte misst.

30 Tage Keto Diät Ernährungsplan

Sie möchten sich gerne ketogen ernähren, wissen aber nicht genau wie?

Mit unsererem 30 Tage Keto-Ernährungsplan helfen wir ihnen dabei, fehlerfrei in die Ketose zu kommen und automatisch Körperfett zu verbrennen.

34 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.