Warum Keto bei dir nicht funktioniert

Warum Keto nicht funktioniert - Gründe warum du durch keto nicht abnimmst
Warum Keto nicht funktioniert - Gründe warum du durch keto nicht abnimmst

Viele Frauen wollen mit Keto Fett verlieren, gesund aussehen, Stress bewältigen, etc.. Doch oft erzeugt “ketogene” Ernährung genau das Gegenteil:
Viele fühlen sich durch ihre Diät leer, haben weniger Energie und beim Sport kaum noch Kraft. Oft können sie die Augen vor Müdigkeit kaum offen halten.

Sowas ist jedoch nicht Sinn der Sache, du sollst dich ja besser fühlen durch Keto!

In diesem Artikel zeigen wir dir ein paar mögliche “Keto-Saboteure” auf, die möglicherweise deinen Erfolg mit Keto verhindern…

Warum Keto bei dir nicht funktioniert

Du ernährst dich schon etwas länger ketogen, aber nimmst einfach nicht ab und leidest ständig unter Kopfschmerzen und Müdigkeit? Lass dir gesagt sein: das Problem hat sogar einen Namen und zwar “Keto-Grippe”.
Meistens ist sie schnell vorbei. Einige stecken aber wochenlang darin fest, bevor sie aufgeben oder ihren Ansatz wechseln.
Für mich war es nicht anders:
Ich hatte von meinem Trainer die Versprechungen zu Keto gehört, die großartig klangen.
Doch ich hatte beim ersten Versuch ständig Kopfschmerzen und fühlte mich einfach schlapp.

Noch schlimmer: Ich nahm eher zu als ab.

Doch dann traf ich einen Fitness-Coach & Ernährungsberater, die mir das Problem erklärte:
Mein Körper wechselte ständig zwischen Kohlenhydrat- und Fettverbrennung, weil ich nie vollständig in Ketose kam.
Er erstellte mir einen Ernährungsplan, der mich fehlerfrei in die Ketose brachte und mich endlich mehr Fett verbrennen ließ. So besiegte ich die “Keto-Grippe”…
…und verlor schlussendlich 8cm Bauchumfang in nur 30 Tagen. Und zwar ohne die Kopfschmerzen, Heißhunger, Müdigkeit, etc. die mich vorher geplagt hatten.

So nimmst auch du mit Keto ab:

Wenn Du Dich ketogen ernähren möchtest, dann brauchst Du zu Beginn einen systematischen Plan, der Dich in Ketose bringt. Denn einige Tipps und Rezepte sind erst dann nützlich, wenn Du schon im Fettverbrennungs-Modus bist.

Viele leckere Rezepte im Internet sind als keto-friendly beschrieben.
Das Problem? Viele dieser Gerichte sind keto-friendly, wenn Du IN Ketose bist, bringen Dich aber nicht hinein. Das ist der häufigste Fehler, der Menschen vom Keto-Erfolg abhält:
Sie tun Dinge, mit denen sie im Fettverbrennungs-Modus bleiben könnten, womit sie aber nicht hineinkommen.
Wenn Du garantiert in Ketose kommen und bleiben möchtest, klicke hier und erfahre mehr über unseren 30-Tage Keto Ernährungsplan.

30 Tage Keto Diät - der Ernährungsplan für Frauen

30 Tage Keto Diät – der Ernährungsplan für Frauen

P.S.: Keine Sorge, Du kannst auch in der ketogenen Diät schlemmen—mit Keto-Pfannkuchen, Keto-Cookies und mehr. Dafür musst Du nur zu beginn erstmal dem richtigen Prozess folgen. Den richtigen Prozess findest Du hier (KLICK!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.