Keto-Buttercreme Rezept – ideal für ketogene Kuchen

Keto-Buttercreme Rezept - für ketogene Kuchen und Keto Cupcakes
Keto-Buttercreme Rezept - für ketogene Kuchen und Keto Cupcakes

Diese ketogene Buttercreme ist super saftig und wird deine Keto Kuchen (und Cupcakes!) auf ein ganz neues Level bringen.

Du kannst sie auf jeder Art Kuchen verteilen (auch, wenn er nicht ketogenen ist ;-)) – ideal für Feiertage oder das Sonntags-Kaffeetrinken.

Text: Josephin Heidenreich

Keto Rezept für Buttercreme

Auch wenn du vielleicht denkst, du bist nicht der Typ für Buttercreme, ist diese auf jeden Fall einen Versuch wert. Das Rezept ist ziemlich basic und doch ist diese Keto-Buttercreme ein echter Game-Changer, wenn du dich ketogen ernährst und es um Low Carb Kuchen und andere Keto Backrezepte geht.

Die Mengenverhältnisse sind ziemlich easy. Mit etwa der gleichen Menge an  Butter und Frischkäse zauberst du dir ganz problemlos deine ketogene Buttercreme. Dann nach deinem Gusto süßen und noch eine Prise Vanille zufügen – und zack hast du eine super leckere Keto-Creme..

Vergötterst du Schokolade? Kein Problem! Füge einfach etwas Kakaopulver hinzu (für die Mengenangabe schau in die Zutatenliste) und schon bist du im (7. Schoko-)Himmel.

Keto Schokoladen-Buttercreme

Keto Schokoladen-Buttercreme

Der Trick besteht schlicht darin, die richtigen Zutaten zu beschaffen, daher haben wir dir hier kurz beschrieben, worauf du achten solltest.

Die Butter für die Keto Buttercreme

Da du die Butter nicht erhitzt, ist Bio-Qualität ein absolutes Muss. Wir empfehlen dir auch Butter zu verwenden, welche aus Weidemilch hergestellt wird, da sie einen ganz besonders frischen und natürlichen Geschmack hat. Und nicht nur das, sie ist auch viel besser für deine Gesundheit, als zumeist angenommen. Butter in einer guten Qualität, ist zum Beispiel reich an Vitamin-K2 (welches die Arterien entkalkt) und einer entzündungshemmenden Fettsäure namens Butyrat (Buttersäure).

Der Frischkäse für die Keto Kuchenglasur

Auch hier empfehlen wir einen Frischkäse aus biologischer Landwirtschaft zu verwenden. Da es jedoch nicht so wichtig ist, wie bei der Butter, kannst du hier frei nach Belieben wählen.

Link-Tipp: Ketogene Ernährung für die Feiertage – Keto Menü Rezept

Vanille und Süßstoff (keto-geeignet)

Wenn du dich an das Rezept halten möchtest, dann empfehlen wir dir am besten Vanilleextrakt zu verwenden. Natürlich kannst du aber auch Vanilleschoten benutzen, je nachdem wie intensiv du den Geschmack haben möchtest. Bei dem Süßstoff ist dir auch freie Wahl gelassen. Du kannst den Gleichen verwenden, den du auch für den Keto-Kuchen benutzt.. Solltest du dir aber unsicher sein, orientiere dich an unserer Zutatenliste.

Zutaten für die Keto-Buttercreme

Keto Schokoladen-Buttercreme

Keto Schokoladen-Buttercreme

Anleitung für die Keto Buttercreme

  1. Die Butter und den Frischkäse in eine große Schüssel geben. Die Mischung mit einem elektrischen Rührgerät zu einer gleichmäßigen Masse schlagen ( etwa 2 Minuten).
  2. Eine Prise Salz und den Süßstoff zugeben und weiterschlagen, bis der Teig schaumig ist (8-10 Minuten). Dann Vanilleextrakt hinzugeben und schlagen, bis es vollständig eingearbeitet ist.
  3. Wenn du die Schokoladen-Version machen möchtest, siebe den Kakao portionsweise ein und schlage ihn solange, bis er vollständig eingearbeitet ist.

Eine Portion Buttercreme reicht für ungefähr 12 Muffins oder einen Kuchen mit 20 cm Durchmesser.

Zum Schluss: Der Keto Kuchen für unter die Buttercreme

Keto Rezept Schokokuchen

Keto Rezept Schokokuchen

Nun fehlt dir logischerweise noch der Kuchen unter der Buttercreme 😉 Hierfür haben wir für dich ein extreme leckereres Keto-Schokokuchen Rezept, was hervorragend zur Buttercreme passt.

Hast du bereits Erfahrungen mit der ketogenen Diät gemacht? Wie schaffst du es Keto in deinen Alltag einzubauen? Wenn du unsicher bist, wie du mit Keto starten sollst, dann empfehlen wir dir unseren 30 Tage Keto Ernährungsplan (gibt es übrigens auch für Veganer).

Link-Tipp: Ketogene Süßigkeiten kaufen oder selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.