Bodybuilding für Frauen – die positiven Effekte auf die psychische Gesundheit und Selbstwahrnehmung

Nicolette im Golds Gym in Venice 2023
Nicolette im Golds Gym in Venice 2023

Bodybuilding für Frauen – Im hektischen Alltag suchst du vielleicht nach einer ganzheitlichen Möglichkeit, dich sowohl körperlich als auch seelisch zu stärken. Eine oft übersehene Option ist dabei das Bodybuilding. Trotz seiner traditionellen Verbindung mit männlichen Athleten entdecken immer mehr Frauen die positiven Effekte dieses Sports auf ihre psychische Gesundheit. In diesem Artikel erkunden wir, wie Bodybuilding nicht nur deinen Körper formt, sondern auch dein Selbstbewusstsein stärkt und Stress reduziert.

Die Vorteile des Bodybuildings für Frauen

Heute möchten wir über Krafttraining für Frauen sprechen, ein Sport der für viele Frauen zwar unkonventionell erscheinen mag, aber das Beste ist, was uns für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit passiert ist, insbesondere seitdem wir die 40er Grenze erreicht haben. Linktipp: Die 5 Vorteile von Krafttraining für Frauen ab 40.

In diesem Artikel behandeln wir die Aktivitäten von Gewichtheberinnen und Bodybuilderinnen. Wie wirkt sich ein solch ernsthaftes Training auf die Frauen, ihre psychische Gesundheit und ihre Selbstwahrnehmung aus?

Bodybuilding: Eine Chance für Frauen

Beginnen wir damit, dass Bodybuilding im Allgemeinen eine von Männern dominierte Branche ist. Das ist nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass männliche Körper oft besser auf schwere Gewichte und schnellen Muskelaufbau reagieren. Genau hier kommt das Krafttraining ins Spiel. Das männliche Hormon Testosteron spielt dabei eine entscheidende Rolle. Obwohl der weibliche Körper weniger davon produziert, wird Krafttraining für eine schnelle und effektive Fettverbrennung eingesetzt.

Psychische Gesundheit und Selbstwahrnehmung stärken

Bodybuilding hat nicht nur positive Effekte auf die Körperzusammensetzung und Fettverbrennung. Generell regt Krafttraining, unabhängig von der Intensität, die Produktion von Glückshormonen an – Endorphine, Dopamin und Oxytocin. Diese Substanzen reduzieren den allgemeinen Stresspegel (Cortisol), verbessern die Stimmung und mindern Ängste. Man kann selbst erleben, wie wohltuend es ist, sich nach dem Training erschöpft zu fühlen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du im Fitnessstudio oder zu Hause trainierst.

Bodybuilding für Frauen und die besten Gyms auf Teneriffa
Bodybuilding für Frauen in nem mega Gym auf Teneriffa – Hab dazu auch einen Guide geschrieben

Schlüssel zum Erfolg bei Bodybuilding für Frauen

Bei konsequenter Disziplin lassen die Ergebnisse in der Regel nicht lange auf sich warten. Wichtig ist, am Trainingsprogramm festzuhalten, ausreichend zu schlafen und die Ernährung zu beachten. Mit jeder Trainingseinheit wachsen Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen sprunghaft an, Erleichterungen stellen sich ein und das Spiegelbild beginnt, wirklich zu gefallen. Bewegung bringt die Verbindung zwischen Körper und Geist zurück, die in der Schnelllebigkeit des Stadtlebens leicht verloren geht. Wir verlieren die Fähigkeit, auf unseren Körper zu hören und seine Zeichen richtig zu deuten. Heute gibt es für jeden Schmerz im Körper eine Pille. Wir haben uns daran gewöhnt, ihn zum Schweigen zu bringen und weiterzulaufen, ohne zu merken, dass dieses Signal die letzte Chance des Körpers sein kann, uns mitzuteilen, dass etwas nicht stimmt und wir Hilfe brauchen. 

Die älteste lebende weibliche Bodybuilderin der Welt, ist 87 Jahre alt

Wenn wir unseren Körper entwickeln, entwickeln wir auch das Bewusstsein des Geistes. Die üblichen täglichen Erfahrungen erscheinen uns nicht mehr so tragisch und ernst. Denn mit unserem Körper werden auch unser Nervensystem und unser Herz stärker. Und das kann man in jedem Alter tun! Das beweisen berühmte Bodybuilderinnen im Alter. Ernestine Shepherd zum Beispiel, die älteste lebende Bodybuilderin der Welt, ist 87 Jahre alt. Die Frau führt einen Blog auf Instagram, in dem sie ihre Fotos postet und ihre Lebenserfahrungen mit ihrem Publikum teilt.

Bodybuilding für Frauen hilft gegen Depressionen
Das war beim Warm-Up auf Teneriffa (2min rudern) – Gott sei dank muss ich nie wieder ewig auf diese Cardiogeräte 😅

Mythos versus Realität: Herausforderungen für Frauen im Bodybuilding

Es gibt mehrere Mythen über die Probleme und Hindernisse, mit denen du konfrontiert werden kannst, wenn du dich für diese Form der Ausbildung entscheidest:

Die Angst vor einer maskulinen Figur

Wenn du “Bodybuilderin” hörst, denkst du vielleicht sofort an ein aufgeblasenes Mädchen mit einem gebräunten Körper und einer Nummer am Handgelenk. Aber es ist ziemlich schwierig, ein solches Ergebnis auf natürliche Weise zu erreichen, ohne auf Hormone zurückgreifen zu müssen. Es ist fast unrealistisch. Vertraue also einfach auf dein Trainingsprogramm.

Der Mythos der Überlegenheit von Ausdauertraining

Ja, aerobes Training stärkt Herz und Lunge und beschleunigt den Stoffwechsel. Aber mit seiner Hilfe allein wirst du nie in der Lage sein, Muskelgewebe aufzubauen. Schließlich erhöht sich der Tonus und damit die Sichtbarkeit, wenn du die Fasern entwickelst, die für Kraft und Schnelligkeit, nicht für Ausdauer zuständig sind. Linktipp: Hör auf zu Joggen!

Die Angst vor der Zunahme von Fett nach dem Training

Das ist ein Hirngespinst. Erstens ist es physikalisch unmöglich. Zweitens ist dieser Mythos darauf zurückzuführen, dass sich das Aussehen einer Person, die mit dem Bodybuilding aufhört, verändert. Wenn du dich weiterhin nach dem alten Essensplan ernährst und nicht mehr so viel Zeit wie früher im Fitnessstudio verbringst, beginnen deine Muskeln zu verbrennen, da du sie einfach nicht mehr benutzt. Aufgrund der überschüssigen Kalorien in deiner Ernährung wird sich Fett bilden. Wenn du also beschließt, mit dem Training aufzuhören, stelle einfach deine Ernährung um und passe sie an deinen neuen Lebensstil an. Dann gibt es definitiv keine Gewichtsprobleme!

Fazit: Bodybuilding für Frauen ist eine Investition in eine gesunde Zukunft

Das war also eine Betrachtung darüber, wie sich Krafttraining auf das Selbstbewusstsein von Frauen auswirkt. Freunde, Sport ist eine Investition in unsere gesunde und glückliche Zukunft! Ändere dein Leben und du wirst es nicht bereuen!

Unser Lieblings- Bodybuilding Trainingsplan für Frauen (den wir nutzen):

Krafttraining für Frauen ab 40 – Bodybuilding Trainingsplan für das Fitnessstudio

Neuste Beiträge:

More from Schweiß & Eisen
Clear and Brilliant – Adieu große Poren
Große Poren im Gesicht. Clear and Brilliant heisst die Lasermethode, die das...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert